In der Nacht auf Montag sind Unbekannte in den Badebereich des Solemars eingebrochen. Dabei richteten sie einen Schaden an, den die Polizei auf über 10.000 Euro beziffert.

Die Unbekannten hebelten laut Polizeibericht ein Fenster auf. Von dort begaben sie sich in den Kassenbereich, schlugen eine Glastrennwand ein und beschädigten mit massiver Gewalt eine Wand zu einem Nebenraum. Zudem versuchten die Täter einen Kassenautomaten aufzubrechen, scheiterten dabei jedoch.

Auch in den durchwühlten Schubladen und geöffneten Registrierkassen wurden die Einbrecher nicht fündig und verließen das Solemar ohne Beute.

Die Polizei Bad Dürrheim hat die Ermittlungen eingeleitet und bittet um Hinweise. Personen, die in der Nacht von Sonntag auf Montag, vermutlich im Zeitraum von 22 bis 5 Uhr, verdächtige Wahrnehmungen im Bereich der Therme gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Bad Dürrheim (Tel.: 07726 939480) in Verbindung zu setzen.