Den Auftakt zum Konzert-Höhepunkt des Jahres in Bad Dürrheim, die Sommersinnfonie, übernimmt traditionell das Blasorchester Bad Dürrheim. Am Donnerstag, 14. Juli, läuten die Bad Dürrheimer Musiker das viertägige Festival ein.

Auf dem Programm stehen bei dem Open-Air-Festival zum einen moderne Melodien, zum anderen konzertante Blasmusik und traditionelle Mäsche. Los geht es um 20 Uhr, Einlass auf den Rathausplatz ist um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei, bei schlechtem Wetter findet das Konzert im Haus des Bürgers statt.

Das Konzert von Dieter Thomas Kuhn am Freitag ist ausverkauft. Für das Konzert von Ray Wilson und Band am Samstag sind noch Karten bei der Kur- und Bäder GmbH erhältlich. Beginn ist hierbei um 21 Uhr, Einlass um 20 Uhr. Der Sonntag, der letzte Festival-Tag, wird von der Joe Williams Band, gestaltet. Auf dem Rathausplatz ist ab 10 Uhr Einlass, Beginn ist um 11 Uhr. Biertisch-Reservierungen unter event@badduerrheim.de. Eintritt frei.