Bad Dürrheim (ale) Groß war die Vorfreude auf das Internationale Ballonfestival im vergangenen Jahr als man das 15-jährige Bestehen feierte – doch dann machte Petrus einen Strich durch die Rechnung. Damit das dieses Jahr nicht passiert, wird der Festplatz im Kurpark mit einer Plane überdacht. Sie ist rund und wird auf sieben Metern Höhe angebracht. Mit 32 Metern Durchmesser bietet sie Schutz vor Regengüssen. "Das wird optisch richtig schön", sagt Joachim Limberger vom Orga-Team. Auch die Essensstände werden neu angeordnet.

Das 12-köpfige Orga-Team ist schon voll in die Planungen für die 16. Auflage des Internationalen Ballonfestivals von 31. August bis 2. September eingestiegen. Die Einladungsschreiben an die Balloncrews sind versandt worden, 30 Anmeldungen verzeichnet Limberger derzeit. Es werden wieder bis zu 40 Ballons aus Deutschland und der Schweiz am Start sein. Musikalisches Highlight wird am Freitagabend ab 19 Uhr der Auftritt der Band "Powerkryner" aus Österreich sein. Gefeilt wird noch am Eintrittspreis für Besucher. Der Samstag wird geprägt sein von der langen Nacht der Ballone. Auch an diesem Tag wird es Musik geben.

Die Balloncrews starten am Freitag, 31. August, um circa 17 Uhr, am Samstag, 1. September, um 7 Uhr und 17 Uhr und am Sonntag, 2. September, um 7 Uhr. Am Sonntag ist das Festival seit Jahren Anziehungspunkt für Familien. Los geht das Rahmenprogramm mit einem zünftigen Frühschoppen um 11 Uhr. Junge Besucher können mit dem Ballon-Kran fahren, außerdem besteht die Möglichkeit zu Quad-Fahren und Bungee-Jumping. Am Sonntag werden Großdrachen in den Himmel steigen. Informationen zum Ballonfestival sind unter www.ballon-festival.de zusammengefasst. Tickets können unter 01 72/7 99 30 75 bei Joachim Limberger gebucht werden.