Bei seiner vergangenen Mitgliederversammlung in Bad Dietzenbach hat der Heilbäderverband Baden-Württemberg den ehemaligen Bad Dürrheimer Bürgermeister und Ehrenbürger Walter Klumpp als Vizepräsident verabschiedet. Zugleich wurde der neue Bürgermeister Jonathan Berggötz in den Vorstand des Verbandes gewählt.

Walter Klumpp war bisher Vizepräsident der Kur- und Heilbäderverbands Baden-Würrtembergs und damit Stellvertreter des Präsidenten Fritz Link. Dieser dankte Klumpp für seine Leistungen und die gute Arbeit für den Verband. Zudem wurde bei der Sitzung Bad Dürrheim für seinen innovativen und engagierten Tourismus Bereich gelobt sowie Markus Spettel und die Kur- und Bäder GmbH für die erfolgreiche Arbeit hervorgehoben.

Bürgermeister Jonathan Berggötz wurde bei seiner ersten Mitgliederversammlung des Heilbäderverbandes gleich in den Vorstand gewählt. „Ich freue mich sehr, Bad Dürrheim in diesem Gremium vertreten zu können und möchte an die gute Arbeit von Walter Klumpp anknüpfen.“