Der Bad Dürrheimer Adventskalender hat eine lange Tradition. Rund 14 Jahre sind es wohl inzwischen. Und trotz schwieriger Zeiten wollten die Gewerbetreibenden und Gastronomen der Stadt es sich auch dieses Jahr nicht nehmen lassen, mit ihren Angeboten während der Adventszeit zu überraschen. Einen Hinweis auf die Teilnehmenden geben die großen roten Holz-Adventssticker mit ihren schönen weihnachtlichen Dekorationen.

Gewerbetreibende, Händler und Gastronomen bieten wieder den seit 14 Jahren beliebten Adventskalender an.
Gewerbetreibende, Händler und Gastronomen bieten wieder den seit 14 Jahren beliebten Adventskalender an. | Bild: Naiemi, Sabine

Täglich wechseln die Weihnachtsüberraschungen und Aktionen bei Händlern, Dienstleistern und vielen anderen Anbietern. Jeder, der mitmacht, überlegt sich selbst, was er anbieten möchte und so gibt es in jedem Fenster eine andere Überraschung. Bei dem einen sind es Preisnachlässe, beim anderen ist es ein kleines Präsent und vieles mehr. Das große Geschäft macht dabei keiner. Wichtig ist, Leute in die Innenstadt zu locken.

Die Achse des Adventskalenders zieht sich vom Kurpark (Karibuni) bis zum Haarsalon „Schnipp-Schnapp“ in der Friedrichstraße. Los geht es am Dienstag, 1. Dezember, in der Metzgerei Münsch, bei der auf die Kunden eine Überraschung wartet. Am Mittwoch, 2. Dezember, gibt es in der Boutique Sophie auf Outdoor-Jacken 20 Prozent Rabatt, im Sanitätshaus Reichmann am 3. Dezember auf Wärmeprodukte 15 Prozent Rabatt.

Ausfallen muss leider überall aufgrund der Corona-Verordnungen der von so vielen geliebte Ausschank von Glühwein oder Punsch. Auch an den Wochenenden gestaltet es sich schwierig, eine Aktion anzubieten. Diese waren bisher in der Regel den Gastronomen vorbehalten, die jedoch nicht öffnen dürfen. Daher fällt auch der im Flyer aufgeführte Termin des Gasthaus Rössle vom 5. Dezember vollständig weg. Extra wegen diesen einen Tag zu öffnen, lohnt sich für den Gastwirt nicht. Auch ob der Termin am 24. Dezember – ein Paraffin-Bad für die Hände im Kucera Wellness-Studio – stattfinden kann, steht noch nicht fest.