Vöhrenbach Vöhrenbacher Kirche feiert Patrozinium mit Gemeindefest

Katgholische Kirchengemeinde im Zeichen von St. Martin. Im Pfarrzentrum Krone locken Bewirtung und Literatur.

Zur feierlichen Eucharistiefeier des Patroziniums trafen sich am Sonntag zahlreiche Gläubige in der katholischen Stadtkirche St. Martin in Vöhrenbach. Der Kirchenchor mit seiner Dirigentin Annette Ruf gestaltete den Gottesdienst mit modernen Klängen des zeitgenössischen Kirchenmusikers Christopher Tambling. An der Orgel wurden die Sänger vom ehemaligen Dirigenten Matthias Faller begleitet.

Der Figur des Heiligen Martin widmete sich Pfarrer Martin Schäuble in seiner Predigt und beschrieb die drei wichtigen Eigenschaften des Heiligen, nämlich den Glauben an Gott, die Bescheidenheit und die Demut.

Im Anschluss an den Gottesdienst luden der Pfarrgemeinderat, der Bauförderverein und das Bücherei-Team ins Pfarrzentrum Krone zum gemeinsamen Mittagessen ein. Dort waren viele fleißige Helfer schon seit Stunden beschäftigt, das schmackhafte Mittagessen vorzubereiten.

Die Buchausstellung im Obergeschoss war bereits am Samstag zum Filmnachmittag für Kindergartenkinder und Grundschüler geöffnet und fand bei den Eltern und Großeltern, die bei Kaffee und Kuchen auf ihren Nachwuchs warteten, großen Anklang.

„Viele Mütter kamen zum Schmökern und haben sich teilweise schon für Weihnachten eingedeckt“, erklärte Diana Schober vom Team der katholischen Bücherei. Auch am Sonntag nutzten etliche Vöhrenbacher Leseratten diese Möglichkeit.

„Wir arbeiten mit einem neuen Bibliotheksservice zusammen und freuen uns über eine sehr ansprechende Buchauswahl“, sagte sie weiter. Ein großer Teil der Ausstellung widme sich der Kinder- und Jugendliteratur, aber auch aus dem Bereich Belletristik und Sachbücher gebe es interessante Titel. Einige Bücher sind bereits für die Bücherei reserviert.

„Somit laden wir alle Vöhrenbacher Bücherfreunde ein, mal wieder in der Bücherei vorbeizuschauen. Wir haben immer wieder Neuheiten“, fügte sie an. Am Eine-Welt-Stand der Ministranten konnten die Gäste Schokolade, Kaffee und Tee erwerben, alles Fair-Trade und Bio.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Adventskalender - weil Vorfreude die schönste Freude ist
Neu aus diesem Ressort
Vöhrenbach
Vöhrenbach
Vöhrenbach/Herzogenweiler
Hammereisenbach
Urach
Vöhrenbach
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren