VS-Schwenningen Streit mit einem Bekannten: Frau (19) alarmiert Polizei und wird selbst festgenommen

19-Jährige ruft am Sonntagabend wegen einem Beziehungsstreit in VS-Schwenningen die Polizei zu Hilfe. Weil sich die Frau nicht beruhigen lässt, wird sie von den Beamten festgenommen. Dabei wird eine Polizeibeamtin leicht verletzt.

In der Erzbergerstraße in VS-Schwenningen mussten Beamte am Sonntag, gegen 19.30 Uhr, eine 19-jährige Frau festnehmen. Dies gab die Polizei jetzt bekannt.  Demnach hatte die Frau zunächst die Polizei über Notruf herbeigerufen, weil sie mit einem ihr bekannten 23-jährigen Mann Streit hatte. 

Vor Ort sei die Polizei auf die sehr aufgebrachte Frau getroffen, die sich im Verlauf nicht beruhigen lies und versuchte, auf den 23-Jährigen loszugehen. Die Beamten mussten der 19-Jährigen Handschellen anlegen.

Die soll sich dabei mit Händen und Füßen gewehrt haben. Eine Polizeibeamtin wurde bei der Festnahme leicht verletzt. In der Jackentasche der renitenten Frau fanden die Beamten anschließend auch noch eine geringe Menge Betäubungsmittel.

 

Ihre Meinung ist uns wichtig
Adventskalender - weil Vorfreude die schönste Freude ist
Neu aus diesem Ressort
Villingen-Schwenningen
Villingen-Schwenningen
Villingen-Schwenningen
Villingen-Schwenningen
VS-Tannheim
Villingen-Schwenningen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren