Villingen-Schwenningen Panne bei der Wahl zum Jugendrat

Programmfehler bei der Jugendratswahl. Das Rathaus bittet einige Wähler zur Wahlwiederholung.

Aufgrund eines Programmierungsfehlers konnten die ersten elf Wähler zum Start der Wahl des Jugendgemeinderats am Donnerstag, 12.10.2017, lediglich zehn statt der eigentlichen 20 Stimmen abgeben. Das Amt für Jugend, Bildung, Integration und Sport bittet daher die Jugendlichen, die am Donnerstag bereits vor 10 Uhr gewählt haben, sich bei Nadine Schumacher, Leiterin der Kinder- und Jugendbeteiligung unter der Nummer 07721/82-2172 oder mobil unter 0176/15151025 oder per E-Mail nadine.schumacher@villingen-schwenningen.de zu melden. Diese Wählerinnen und Wähler erhalten dann einen neuen Code, mit dem sie die ihnen noch zustehenden zehn Stimmen vergeben können, hieß es am Freitag zur Mittagszeit vom Rathaus.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Herbstliche Weine vom Bodensee
Neu aus diesem Ressort
VS-Villingen
Villingen-Schwenningen
Villingen-Schwenningen
Villingen-Schwenningen
Villingen-Schwenningen
Villingen-Schwenningen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren