Villingen-Schwenningen Nach Horror-Unfall: Halter darf seinen Hund behalten

Nach Horror-Sturz nimmt Veterinäramt den Besitzern den Mischling nicht weg. Bußgeldverfahren läuft noch

Nach einem Horrorsturz aus dem Kofferraum, den ein Hund nur knapp überlebte, dürfen die Halter das Tier behalten. Das ergab eine Überprüfung des Veterinäramts des Kreises Rottweil. Gleich nach dem Vorfall warfen Helfer dem Autofahrer und Halter vor, verantwortungslos gehandelt zu haben.

Mehrere Personen, unter anderem aus der Doppelstadt, wurden am 30. September Zeugen des Unfalls. Sie waren auf der Bundesstraße 27 auf der Heimfahrt von Rottweil nach Schwenningen, als zwei Wagen vor ihnen das Drama seinen Lauf nahm. In dem Auto stand ein Kofferraum halb offen und war nur provisorisch durch ein Seil gesichert, weil ein Möbelstück transportiert wurde. Außerdem saß dort ein Hund, der bei etwa Tempo 100 aus dem Wagen gerissen wurde. Stefanie Schuler, Zeugin und Helferin, schilderte: "Plötzlich fiel der Hund aus dem Kofferraum und wurde hinter dem Auto hergezogen.

Das Tier wurde hin- und hergeschleift und hing fest, da die Leine im Auto befestigt war. Als sie riss wurde der Hund auf den Seitenstreifen geschleudert." Der Mischling überlebte schwer verletzt und wurde in eine Villinger Tierklinik gebracht. Die Besitzer reagierten am Unfallort eher teilnahmslos, berichteten die Helfer. Erst später interessierten sie sich für den Verbleib und holten ihn direkt in der Klinik ab. Die Helfer forderten daraufhin, dass den Haltern das Tier weggenommen wird. Das Veterinäramt kam zu einem anderen Ergebnis.

Brigitte Stein, Sprecherin des Landratsamts Rottweil, sagt: "Es haben durch unser Veterinäramt regelmäßige Kontrollen stattgefunden, mit dem Ergebnis, dass der Hund voll genesen ist." Auch wurde festgestellt, dass die Hundehaltung keine Gründe für eine Beanstandung biete. Möglicherweise komme aber auf die Halter ein Bußgeld wegen eines Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz zu.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Außergewöhnliche Geschenkideen für Ihre Liebsten
Neu aus diesem Ressort
Villingen-Schwenningen
Villingen-Schwenningen
Villingen-Schwenningen
Villingen-Schwenningen
Villingen-Schwenningen
VS-Villingen
Die besten Themen
Kommentare (1)
    Jetzt kommentieren