Villingen-Schwenningen Meilenstein in der Breitbandversorgung erreicht

Vockenhausen und Villinger Zentralbereich jetzt am schnellen Netz. Gewerbegebiet und Wohngebiet an der Ringleitung des Zweckverbandes.

Ein weiterer Meilenstein in der Breitbandversorgung des Schwarzwald-Baar-Kreises wurde dieser Tage gesetzt. Das Gewerbegebiet Vockenhausen und die privaten wie auch die gewerblichen Anlieger im Zentralbereich verfügen jetzt über einen schnellen Internetanschluss. Am Montag stellten Felix und Marina Stiegeler von der gleichnamigen ausführenden Firma Stiegeler IT die Freischaltung vor. Mit dabei Jochen Cabanis, Geschäftsführer des Zweckverband Breitband, und Oberbürgermeister Rupert Kubon.

In einem separaten Gebäude von der Größe einer Fertiggarage ist die Technik untergebracht, von der aus jetzt ein Unternehmen nach dem anderen wie auch alle interessierten Haushalte an den Backbone angeschlossen werden können. Im Zentralbereich, der von der Straße Auf der Steig im Westen bis zur Albert-Schweitzer-Straße im Osten bis hin zu den Bertholdshöfen reicht, werden insgesamt 170 Wohneinheiten angeschlossen, wovon etwa 100 Hausanschlüsse bereits vorgenommen sind. In Vockenhausen sind es etwa 80.

Mit der Stiegeler IT als Partner sei es möglich, nach erfolgtem Anschluss an das Netz schnelles Internet zu nutzen, zuverlässige Telefonie und Fernsehen in höchster Qualität zu genießen. Rund 30 Verträge mit Stiegeler IT seien bisher abgeschlossen, so Felix Stiegeler. Aktuell laufe eine attraktive Werbeaktion zu Sonderkonditionen.

Oberbürgermeister Kubon sprach von einem weiteren wichtigen Schritt in Richtung Versorgungssicherheit. Bereits im nächsten Wirtschaftsplan der Stadt seien weitere fünf Millionen Euro für diese wichtigen Infrastrukturmaßnahmen vorgesehen. Als größter Zahler in die Kreiskasse trage die Stadt Villingen-Schwenningen zusätzlich viel zum Ausbau des Netzes bei, so Kubon. Insbesondere auch für die im Gewerbegebiet ansässigen Firmen und auch für die Institutionellen Nutzer im Zentralbereich stelle das schnelle Internet einen weiteren wichtigen Standortvorteil dar.

Einzigartiges Projekt: So funktioniert der Glasfaser-Ausbau im Schwarzwald-Baar-Kreis

Ihre Meinung ist uns wichtig
Adventskalender - weil Vorfreude die schönste Freude ist
Neu aus diesem Ressort
Villingen-Schwenningen
Villingen-Schwenningen
Villingen-Schwenningen
Villingen-Schwenningen
Villingen-Schwenningen
Villingen-Schwenningen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren