Villingen-Schwenningen Die Glonki-Gilde Villingen lädt zum großen Sommerfest

Fest und Party von Freitag bis Sonntag am Unteren Dammweg. Die Glonki-Halle wurde und wird umfassend saniert.

Zum großen Sommerfest lädt die Villinger Glonki-Gilde die Bevölkerung am Wochenende an ihre Vereinshalle am Unteren Dammweg ein. Von Freitag bis Sonntag herrscht dort Fest- und Partybetrieb. Rund 60 Helfer sind täglich im Einsatz, um die Gäste mit Speis und Trank zu versorgen, zu unterhalten und die Kinder zu betreuen.

Um ihr Vereinsdomizil attraktiv zu halten, haben die Glonkis in den vergangenen Wochen viel Arbeitseinsatz geleistet. Bereits vergangenes Jahr wurde mit den ersten Sanierungsarbeiten begonnen, seit Mitte April liefen die Einsätze auf Hochtouren. Mit gutem Beispiel voran geht der Vereinsvorsitzende Günter Reichenberger. "In den vergangenen acht Wochen war ich fast jeden Abend an der Halle im Einsatz", berichtet er. Unterstützt wurde er von einem harten Kern aktiver Mitglieder.

Die haben inzwischen viel geschafft, berichten Reichenberger und Gildemeister Arwed Dammert: Die Toilettenanlage wurde komplett erneuert und vergrößert. Entscheidender Fortschritt: Statt einer Damentoilette gibt es jetzt zwei. Eine weitere Toilette ist geeignet für Rollstuhlfahrer. Außerdem haben die Glonki-Helfer die Elektrik der Halle erneuert, die Küche renoviert und die alte Schießbude entfernt. Damit konnte der Festplatz vor der Halle deutlich vergrößert und bei dieser Gelegenheit auch neu gepflastert werden. Die aus den 70er-Jahren stammende Vereinshalle ist inzwischen ziemlich marode, verdeutlichte Reichenberger. "Auch nach dem Sommerfest gibt es noch einiges zu tun." Er geht davon aus, dass die Helfer noch rund zwei Jahre beschäftigt sind, bis die Halle wieder in einem Zustand ist, um die nächsten 20 Jahre zu überdauern.

Doch zunächst freuen sich die Glonkis auf das Sommerfest. "Zwei, drei laue Sommerabende wären nicht schlecht", wünscht sich Reichenberger. Die Wetterprognosen sehen diesbezüglich gut aus. Im Festkomitee, so berichtet Arwed Dammert, beteiligten sich dieses Mal viele junge Mitglieder. Mit dem Ergebnis, dass das Programm aufgefrischt wurde. In der Halle wird eine große Theke installiert, wo es auch Cocktails geben wird. Am Freitag und Samstag ist in der Halle Musik, Tanz und Party geplant, auf dem Festplatz draußen soll es ruhiger zugehen. Und wie jedes Jahr bieten die Glonkis wieder eine große Speisekarte für ihre Gäste.

Das Sommerfest

  • Am Freitag, 23. Juni, wird das Sommerfest um 20 Uhr in der Glonki-Halle am Unteren Dammweg eröffnet. Für Partystimmung in der Halle sorgt DJ Alex K. (alias Alex Köppe).
  • Am Samstag, 24. Juni, geht es um 16 Uhr weiter. Ab 17.30 sorgt Gitarrist und Alleinunterhalter Jo Baca für Live-Musik, ab 21 Uhr gibt es Party-Musik in der Halle mit DJ Max Brunner.
  • Am Sonntag, 24. Juni, beginnt um 11 Uhr der Frühschoppen, für musikalische Unterhaltung sorgt Helmut Doser.
  • Kinder-Programm gibt es am Samstag von 16 bis 18 Uhr und am Sonntag von 14 bis 17 Uhr.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Herbstliche Weine vom Bodensee
Neu aus diesem Ressort
Villingen-Schwenningen
VS-Schwenningen
Villingen-Schwenningen
Villingen-Schwenningen
VS-Villingen
VS-Villingen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren