Villingen-Schwenningen Arbeitsunfall: 19-Jähriger stürzt von Klappleiter am Landratsamt

Ein junger Mann ist am Freitagvormittag an der Baustelle am Landratsamt von einer Leiter gestürzt.

Zu einem Arbeitsunfall an einer Baustelle des Landratsamtes ist es am Freitag, gegen 10.40 Uhr, in der Straße Am Hoptbühl gekommen.

Ein 19-jähriger Mitarbeiter eines Unternehmens für Lüftungstechnik rutschte aus und stürzte eine etwa zwei Meter hohe Klappleiter hinunter.

Hierbei zog sich der junge Mann unter anderem eine Rückenverletzung zu und musste mit den zusammen mit einer Notärztin eintreffenden Rettungskräften in die Klinik gebracht werden. Ein Fremdverschulden konnte bislang nicht festgestellt werden.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Zum Valentinstag ❤ Geschenke mit Herz ❤
Neu aus diesem Ressort
Villingen-Schwenningen
Villingen-Schwenningen
Villingen-Schwenningen
Villingen-Schwenningen
Villingen-Schwenningen
Villingen-Schwenningen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren