Villingen-Schwenningen „Schwitzen statt sitzen“ für Straffällige

Gemeinnützig arbeiten statt eine Geldstrafe bezahlen – das Rechtssystem in Baden-Württemberg kennt die Möglichkeit, eine von einem Richter verhängte Geldstrafe in Arbeitstunden, die der Allgemeinheit zu gute kommen, umzuwandeln.

Diese Möglichkeit, sich durch harte Arbeit von einer Schuld zu befreien, nutzen derzeit drei Straftäter, die unter Anleitung von Sozialarbeiter Christian Muthmann im Wald für Ordnung sorgen. Und es ist in der Tat kein einfacher Job, den die jungen Männer dort verrichten. Im Brigachtaler Eggwald, ganz in der Nähe der Keltengräber hat nämlich eine Fremdkolonne Bäume gefällt und eine, wie Christian Muthmann erklärt, riesengroße Sauerei hinterlassen.

Jens Löw, zuständiger Revierförster im Eggwald, hatte den Sozialarbeiter gefragt, ob es nicht eine Lösung gibt, die dann auch gleich zwei Seiten hilft. Christian Muthmann wusste eine Lösung und ist jetzt seit etwa zehn Tagen mit seinen Schützlingen im Wald und räumt auf. So wird den Straffälligen geholfen, denn sie können sich durch die Arbeit von ihrer Schuld befreien, und der Gemeinschaft ist ebenfalls geholfen, denn die Arbeit, die hier geleistet wird, erspart es der öffentlichen Hand, einen hohen vierstelligen Euro Betrag ausgeben zu müssen.

Nicht zuletzt hilft die Aktion den Straffälligen ein weiteres Mal, werden diese durch die gemeinschaftliche Arbeit doch im sozialen Umgang geschult und trainiert. „Das sind ja schließlich keine Monster“, erzählt Muthmann über seine Schützlinge, „die sind vom Weg abgekommen, haben ihre Strafe akzeptiert und leisten jetzt Wiedergutmachung“. Christian Muthmann ist mit einem ähnlichen Projekt bereits seit vielen Jahren rund um den Linacher Stausee unterwegs.

Seit fast 30 Jahren gibt es das landesweite Programm „Schwitzen statt sitzen“, das Straffälligen bis zum Alter von 27 Jahren die Möglichkeit bietet, von der Vollstreckung einer Freiheitsstrafe abzusehen und dafür gemeinnützige Arbeit zu leisten. Auch wenn jemand eine verhängte Geldstrafe nicht bezahlen kann, kann diese durch Arbeit abgegolten werden.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Historische Momente
Neu aus diesem Ressort
VS-Schwenningen
VS-Schwenningen
VS-Marbach
VS-Villingen
Schwarzwald-Baar
Villingen-Schwenningen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren