Triberg Trachtenträger bereichern den Gottesdienst

Beim Triberger Schinkenfest am Sonntag gibt es nicht nur einen Gottesdienst, sondern auch eine Prozession zur Stadtkirche St. Clemens. Der Treffpunkt dafür ist vor dem Kurhaus in Triberg.

Triberg – Zum dritten Original Schwarzwälder Trachtenumzug beim Triberger Schinkenfest findet am Sonntag, 25. Juni, ein Trachtengottesdienst in der Stadtkirche St. Clemens in Triberg statt. Bereits um 10 Uhr treffen sich die Trachtenträger vor dem Triberger Kurhaus und gehen in einer Prozession, begleitet vom gebürtigen Gremmelsbacher Pfarrer Martin Schwer, den Ministranten sowie dem Musikverein Trachtenkapelle Gremmelsbach in die Kirche.

Trachtentänze auf Kirchplatz

Die Kindertrachtentanzgruppe des Triberger Trachtenvereins unter Leitung von Angelika Wiedel sowie die Trachtentanzgruppe des Bauernvereins Hardt unter Leitung von Josef Storz werden beim Gottesdienst jeweils einen Trachtentanz aufführen. Musikalisch wird der Gottesdienst umrahmt vom Musikverein Trachtenkapelle Gremmelsbach unter Leitung von Dirigent Slawomir Moleta. Nach dem Gottesdienst wird die Trachtengruppe Accordina von Turckheim unter der Regie von Martiné Guth Trachtentänze auf dem Kirchplatz präsentieren. Die Trachtengruppe aus dem Elsass reist im Zusammenhang mit dem Schwendi-Bund, zu dem Triberg und auch Turckheim gehören, zum Trachtenumzug an.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Herbstliche Weine vom Bodensee
Neu aus diesem Ressort
Triberg
Triberg
Triberg
Triberg
Triberg
Triberg
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren