St. Georgen Weihnachtskonzert am Gymnasium hilft Kindern in Tannheim-Klinik

Am Mittwoch, 13. Dezember, wird die Probenarbeit übers Jahr vorgeführt.

Das diesjährige Weihnachtskonzert des Thomas-Strittmatter-Gymnasiums findet am Mittwoch, den 13. Dezember, in der Stadthalle St. Georgen statt. Beginn ist um 19 Uhr. Die Instrumental-Ensembles der Klassen 5 bis 7, der Klassenchor der Klasse 5, die Bläser-AG, die Jazzcrew2.0 sowie das Profilorchester werden im Konzert die Ergebnisse ihrer Probenarbeit präsentieren, die im Musikunterricht sowie in den musikalischen Arbeitsgemeinschaften erarbeitet wurden. Die Leitung liegt bei den Musiklehrern Michael Berner, Katja Ettl, Melanie Gassner und Benjamin Heil.

Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei. Spenden am Ausgang sind herzlich willkommen. Sie kommen jeweils zur Hälfte der musikalischen Arbeit am Thomas-Strittmatter-Gymnasium und einem wohltätigen Zweck zugute. Hiermit wird in diesem Jahr die Nachsorgeklinik Tannheim unterstützt.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Mehr zum Thema
Nachsorgeklinik in Tannheim: Die Nachsorgeklinik in der Ortschaft Tannheim bei Villingen-Schwenningen ist eine Einrichtung der deutschen Kinderkrebsnachsorge. Weitere Gesellschafter des Hauses sind die Arbeitsgemeinschaft der baden-württembergischen Förderkreise krebskranker Kinder e.V. und der Mukoviszidose-Bundesverband. Im SÜDKURIER-Themenpaket finden Sie alle Nachrichten und Bilder rund um die Nachsorgeklinik Tannheim.
Außergewöhnliche Geschenkideen für Ihre Liebsten
Neu aus diesem Ressort
St. Georgen
St. Georgen
St. Georgen
St. Georgen
St. Georgen
St. Georgen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren