St. Georgen Schmidt Technology ehrt langjährige Mitarbeiter

Zum Unternehmenserfolg benötige man qualifizierte, motivierte und loyale Mitarbeiter, sagte der Sprecher der Geschäftsleitung, Rolf Schmidt, bei der Feier für die Jubilare. Landrat Sven Hinterseh bezeichnete die weitsichtige Unternehmspolitik des St. Georgener Betriebs als mustergültig.

Sehr zufrieden mit der wirtschaftlichen Entwicklung ihres Unternehmens ist Schmidt Technology. Das sagte der Sprecher der Geschäftsleitung, Rolf Schmidt, bei der Feier für Arbeitsjubilare. Über alle drei Unternehmensbereiche, Sensorik, Schreibgerätetechnik und Maschinen, konnte im zu Ende gehenden Geschäftsjahr einen Umsatzzuwachs von plus fünf Prozent gegenüber dem Vorjahr erwirtschaftet werden. In den Bereichen Maschinen und Sensorik wuchs der Umsatz sogar um jeweils 20 Prozent. Im Bereich Schreibgeräte sei es schwer, jedes Jahr neue Umsatzzuwächse zu verzeichnen.

Dieser wirtschaftliche Erfolg sei nicht alleine auf das günstige Wirtschaftsklima zurück zu führen. „Es bedarf täglicher Anstrengung an neuen Ideen und Entwicklungen und der Produktion hochwertigster Qualität, um global im Rennen zu bleiben“, beschrieb Rolf Schmidt die Anstrengungen, die hinter den Erfolgszahlen stecken. Um als Unternehmen erfolgreich bestehen zu können, bedürfe es qualifizierter, motivierter und loyaler Mitarbeiter, zog Schmidt den Bogen zu den Jubilaren, die seit zehn, 25 und 40 Jahren im Unternehmen sind.

Die Wertschätzung des Unternehmens spiegele sich in der Jubilarfeier wider, sagte Bürgermeister Michael Rieger. Er freute sich, dass es in der Bergstadt solche Unternehmen und solche Mitarbeiter gebe. Um Unternehmen wie Schmidt Technology am Standort zu halten, investiere die Stadt viel Geld, unter anderem in den Ausbau des Breitbandnetzes. „Schmidt Technology hat es verdient, dass man hier arbeitet“, so der Bürgermeister.

Landrat Sven Hinterseh bezeichnete die weitsichtige Unternehmenspolitik als mustergültig. Schmidt Technology ruhe sich nicht auf den bisherigen Erfolgen aus. Anhand von Werner Merkle, der für 40-jährige Betriebszugehörigkeit geehrt wurde, machte Hinterseh deutlich, dass man in einem Unternehmen eine großartige Karriere machen kann.

Seit 40 Jahren ist Werner Merkle (rechts) bei Schmidt Technology. Dafür bedankt sich der Sprecher der Geschäftsleitung, Rolf Schmidt.
Seit 40 Jahren ist Werner Merkle (rechts) bei Schmidt Technology. Dafür bedankt sich der Sprecher der Geschäftsleitung, Rolf Schmidt. | Bild: Roland Sprich

Hans-Rüdiger Schewe, Vizepräsident der Industrie- und Handelskammer Schwarzwald-Baar-Heuberg (IHK), bezeichnete die Mitarbeiterehrung als „wichtiges Element der Unternehmenskultur“. Wenn man, wie Merkle, fast sein gesamtes Berufsleben im selben Unternehmen verbringt, zeuge dies von familiärem Zusammengehörigkeitsgefühl.

Zum Geschäftsbericht sagte Schewe, dass es gerade der Unternehmergeist sei, wie er von Generation zu Generation weiter getragen werde, dass sich mittelständische Unternehmen, wie Schmidt Technology, auf internationaler Ebene behaupten können.

Betriebsratsvorsitzender Johann Höltl dankte der Unternehmensleitung im Namen der gesamten Belegschaft „für den unermüdlichen Einsatz zum Erhalt und zur Sicherung unserer Arbeitsplätze“. Für die Arbeitsjubilare sprach Werner Merkle. Ihm persönlich habe das Bekenntnis der Familie Schmidt zum Standort St.Georgen und damit zu 100 Prozent Made in Germany immer imponiert.

Ehrung

Bei der Jubilarfeier wurden geehrt: 40 Jahre: Werner Merkle (Entwicklung und Konstruktion Schreibgerätetechnik); 25 Jahre: Heiko Müller (Wareneingang und Rohmateriallager), Jörg Hinrichs (Maschinenbau), Luzia Färber (Vertrieb Sensorik), Alexander Rann (Montage Sensoren und Maschinensteuerungen), Thomas Mantel (Fertigung Drehteile), Andreas Reuter (Schmidt Galvanotechnik); 10 Jahre: Tilo Salameh (Montage Pasten- und Tintenminen), Jens Löffler (Haustechnik), Agron Lohaj (Montage Pasten- und Tintenminen), Helmut Ketterer (Projekt-Management Maschinen), Grigorij Groß (Fertigung Schreibspitzen), Sandra Rapp (Maschinenbau). (spr)

Ihre Meinung ist uns wichtig
Außergewöhnliche Geschenkideen für Ihre Liebsten
Neu aus diesem Ressort
St. Georgen
St. Georgen
St. Georgen
St. Georgen
St. Georgen
St. Georgen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren