St. Georgen Profiltag am Thomas-Strittmatter-Gymnasium: Herzlicher Empfang im Gymnasium

Rund 70 Viertklässler aus der Bergstadt und ihren Stadtteilen folgten der Einladung des Thomas-Strittmatter-Gymnasiums (TSG) zum Tag der Offenen Tür. Dieser Tag wird auch Tag der Profile genannt, weil sich die Club of Rome-Schule vor allem mit spezifischen Schwerpunkten profiliert.

In der Aula des Bildungszentrums wurden die Grundschüler von Schulleiter Ralf Heinrich besonders herzlich begrüßt. "Hier oben, auf dem Berg, werden sich Ihre Kinder sicher wohlfühlen", versprach der Pädagoge den Eltern. Mit einer Luftfotografie des gesamten Campus beeindruckte er vor allem jene, die zum ersten Mal im TSG waren. "Die Sporthalle, das Hallenbad und der Sportplatz sind in nächster Nähe", deutete Ralf Heinrich die idealen Verhältnisse an.

Die anschließenden Führungen durch das Gebäude waren gut organisiert: Das Schulleitungsteam mit Ralf Heinrich, Axel Dorer und Alexander Mosbacher kümmerte sich um die Eltern, während Schüler der fünften Klassen und Schülersprecher die Viertklässler in kleinen Gruppen zu den vielen Stationen lotsten. Alle Neulinge bekamen ein Schulrätsel mit 20 zum Teil kniffligen Fragen in die Hand gedrückt, das sie unterwegs lösen sollten. Die Abkürzung für "Schüler mit Verantwortung" heiße SMV, wie als Beispiel-Antwort auf dem Rätselblatt erklärt wurde. Entworfen wurde es vom Schulleiter selbst. "Alle, die den Fragebogen vollständig ausfüllen, bekommen einen Schokoriegel aus fairem Handel", versprach er den Grundschülern.

Beim Rundgang durch die Schule wurden vor allem die Profile der Einrichtung in den Mittelpunkt gestellt. Selbstverantwortliches Lernen und Teamfähigkeit ist pädagogisches TSG-Schulziel, durch das die Profilierung auf bestimmten Gebieten gefördert wird. Die Lernfelder Musikprofil, Sprachprofil und Naturwissenschaftliches Profil können ab der 8. Klasse dazugewählt werden, wie die Schülersprecher Julian Pfaff und Katharina Flaig bei der Präsentation über das Club of Rome-Projekt verdeutlichten. Aber auch die Hauptfächer Mathematik, Deutsch und Englisch kamen nicht zu kurz. Das Lehrerkollegium und die SMV präsentierte in perfekter Zusammenarbeit die einzelnen Fächer für Eltern ebenso wie für Schüler. Zusätzlich gab es auf Wunsch Einzelberatungen für Eltern. Mit ihrer Bewirtung sorgte die Klasse 9 c dafür, dass nicht nur die Gäste, sondern auch Schüler und Lehrer Produkte aus fairem Handel genießen konnten.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Historische Momente
Neu aus diesem Ressort
St. Georgen
St. Georgen
St. Georgen
St. Georgen
St. Georgen
St. Georgen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren