St. Georgen Kamera läuft: Dreharbeiten im Theater im Deutschen Haus

Multimediashow nach Vorbild der Bergstadtgeschichten. Zuletzt Aufnahmen im Theater im Deutschen Haus. Veranstaltungen im Herbst

Neugierig spickt Puppenspielerin Johanna Zelano durch eine Tür im Theater im Deutschen Haus. Auf dem Arm ihre Puppe Rosalie. Was sie durch den Türspalt zu sehen bekommt, versetzt sie in Staunen. "Danke, aus", unterbricht eine Stimme die spannungsvolle Szene. Die Stimme gehört Rainer Jörger. Der Produzent der St. Georgener Bergstadtgeschichten war wieder einmal in der Bergstadt, um für eine Multimediaproduktion zu drehen.

"Abenteuer Ferienland" heißt die Multimediashow, die das Ferienland Schwarzwald im Herbst unter anderem auch in der Stadthalle in St.Georgen zeigen wird. Das Konzept ist ähnlich wie bei den Bergstadtgeschichten, die Jörger sechs Mal erfolgreich für St. Georgen produzierte. Unterhaltsame Filmbeiträge über die Menschen in den vier Ferienlandgemeinden St. Georgen, Furtwangen, Schonach und Schönwald, eingebettet in eine Show. Jetzt packten er und sein Filmteam Kamera und Mikrofon erneut aus. Das Theater im Deutschen Haus steht im Mittelpunkt einer der Beiträge, die über St.Georgen zu sehen sein werden. Mit Interviews zur inzwischen 15-jährigen Geschichte des Theaters und vielen Sequenzen über die Arbeit der verschiedenen Gruppen.

Wenngleich das Theaterteam Auftritte im Rampenlicht gewohnt ist, so sind Filmaufnahmen doch noch einmal etwas anderes. Die Szenen werden mehrfach und aus verschiedenen Einstellungen gedreht, um sie am Ende aneinanderreihen zu können. Einer, der das Filmgeschäft aus nächster Nähe erlebt, ist Markus Schwarz aus St. Georgen. Im Rahmen eines Bogy-Praktikums war er bei Rainer Jörger, um Einblicke in die Filmproduktion zu bekommen. "Und jetzt unterstützt er mich bei den Dreharbeiten zu Abenteuer Ferienland", freut sich Jörger.

Noch einige Male wird Rainer Jörger in den nächsten Wochen in St. Georgen Beiträge für "Abenteuer Ferienland" drehen. Die Show wird am 13. und 14. Oktober in der Stadthalle gezeigt. Dann wird auch das Rätsel gelöst, was Johanna Zelano und Rosalie bei ihrem Blick durch den Türspalt in Erstaunen versetzte.

Ihre Meinung ist uns wichtig
☀ Einzigartige Sonnenstücke vom See ☀
Neu aus diesem Ressort
St. Georgen
St. Georgen
St. Georgen
St. Georgen
St. Georgen
St. Georgen
Die besten Themen