St. Georgen In eigener Sache: Ein Wechsel zurück in die Heimat

Patrick Ganter leitet die SÜDKURIER-Redaktion. Der 28-Jährige ist in der Bergstadt aufgewachsen.

Der SÜDKURIER berichtet nicht nur über alle wichtigen Ereignisse in und um St. Georgen, er liefert heute auch die Schlagzeile in eigener Sache: Die SÜDKURIER-Redaktion in St. Georgen wird jetzt von Patrick Ganter geleitet. Die Aufgabe wurde ihm zum Monatsbeginn von der Chefredaktion übertragen, er übernimmt die Verantwortung von Jens Wursthorn, der für den SÜDKURIER nach Donaueschingen gewechselt ist.

Der 28-jährige Patrick Ganter gehört seit 2014 zur SÜDKURIER-Redaktion. Vor gut vier Jahren begann er die Ausbildung zum Redakteur, das Volontariat. Zuletzt arbeitete er in der Redaktion des SÜDKURIER in Villingen und war zuständig für die journalistische Begleitung der Umlandgemeinden des Oberzentrums. Nun ist er beruflich in seine Heimatstadt zurückgekehrt und wird unter dem Autorenkürzel „pga“ aus der Bergstadt berichten. Er sagt: „Ich erlebe St. Georgen als offen und aufstrebend. Ich freue mich auf die neue Aufgabe und bin gespannt, wie sich die Stadt in den kommenden Jahren entwickeln wird.“

Patrick Ganter ist in der Bergstadt aufgewachsen und zur Schule gegangen. Seiner Grundschulzeit an der Rupertsbergschule folgte das Abitur am Thomas-Strittmatter-Gymnasium. Er kennt St. Georgen deshalb nicht nur aus dem Blickwinkel des Journalisten. Er wuchs in der Kernstadt auf und lebt heute mit seiner Lebensgefährtin im Ortsteil Brigach. Das Studium absolvierte er an der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg. Die erste berufliche Station führte ihn im Anschluss zum SÜDKURIER.

Mit St. Georgen blieb Patrick Ganter immer eng verbunden, nicht nur, weil dort auch seine Familie zu Hause ist. Er spielt seit mittlerweile über zwei Jahrzehnten für den FC Viktoria Peterzell, meist im zentralen Mittelfeld. Dem Sport hat sich Patrick Ganter auch ansonsten verschrieben. Seit Jahren sind Besuche im Stadion der Schwenninger Wild Wings ein lieb gewonnenes Ritual. Auch beim Stadtfestlauf drehte er im vergangenen Jahr seine 10,5-Kilometer-Runde durch den Wald rund um die Bergstadt.

Ihre Meinung ist uns wichtig
☀ Einzigartige Sonnenstücke vom See ☀
Neu aus diesem Ressort
St. Georgen
St. Georgen
St. Georgen
St. Georgen
St. Georgen
St. Georgen
Die besten Themen