St. Georgen Auffahrunfall mit drei Autos bei der Hiesemicheles Höhe

Der Blechschaden beläuft sich auf rund 10 000 Euro, doch alle drei Fahrer blieben unverletzt.

Am Mittwoch kam es kurz vor 16 Uhr zwischen der "Hiesemicheles Höhe" und Brogen auf der Kreisstraße 5724 zu einem Auffahrunfall mit drei Autos. Alle drei waren auf der Kreisstraße in Richtung Brogen unterwegs. An einer Waldwegabzweigung wollte der 68-jährige Fahrer eines Ford B-Max nach rechts abbiegen, setzte den Blinker und bremste ab. Ein hinter dem Ford befindlicher 21-jähriger Mercedes-Fahrer bremste ebenfalls ab. Ein 22-jähriger BMW-Fahrer erkannte die Situation zu spät und fuhr auf den Mercedes auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der A-Klasse-Mercedes auf den Ford geschoben. Alle drei Fahrer blieben unverletzt. An den drei Autos entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von etwa 10 000 Euro.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Historische Momente
Neu aus diesem Ressort
St. Georgen
St. Georgen
St. Georgen
St. Georgen
st. Georgen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren