Niedereschach Überraschendes Ende: Post-Filiale in Niedereschach schließt

Das Schwarzwald-Lädele betreibt die Post-Agentur seit dem Donnerstagmorgen nicht mehr. Kunden müssen nun nach Fischbach fahren.

Verwunderung bereits am Dienstagnachmittag, laut Internet-Öffnungszeit sollte die Postagentur ab 14 Uhr geöffnet haben. Sie war jedoch geschlossen, ein abzugebendes Paket musste nach Dauchingen chauffiert werden.

Jetzt ist die Überraschung jedoch gänzlich perfekt, Niedereschach steht seit dem gestrigen Donnerstagmorgen ohne Postagentur da. Die genauen Gründe für die kurzfristige Schließung wurden nicht genannt. Bisher wurde die Postagentur im "Schwarzwald-Lädele" in der Steigstraße 1a von Frank Streicher in Niedereschach betrieben. Unterstützt wurde er dabei von Barbara Klein-Eitzert. Streicher, der das "Schwarzwäld-Lädele" in gewohnter Weise, nur eben ohne Postagentur, weiterführen wird, erklärte, dass ihm die Arbeit rund um die Postagentur einfach zu viel geworden sei.

Von Hugo Gimber von der Pressestelle-Süd der Deutsche Post DHL Group in Stuttgart hieß es auf Nachfrage in einer Pressemitteilung wörtlich: "Die Deutsche Post musste ihre Filiale in der Steigstraße 1a in Niedereschach kurzfristig schließen, weil eine weitere Zusammenarbeit mit dem bisherigen Betreiber nicht mehr möglich war". Ein neuer Betreiber werde bereits gesucht. Bürgermeister Martin Ragg, der von der Schließung ebenfalls überrascht wurde, ist bereits eingeschaltet und dabei, die Post bei der Suche nach einem neuen Betreiber in Niedereschach zu unterstützen. Er hofft, dass es gelingt, möglichst schnell wieder eine Postagentur in Niedereschach eröffnen zu können.

Bis dahin kommt der im Niedereschacher Ortsteil Fischbach vorhandenen Postagentur, die von Josef Link im "Agrarhandel Link" betrieben wird, eine besondere Bedeutung zu. Denn bis ein neuer Betreiber gefunden ist, werden Sendungen, für die die Kunden vom Postboten eine Benachrichtigung erhalten haben, in der Filiale in Niedereschach-Fischbach, Königsfelder Straße 18, zur Abholung bereitgehalten. Diese Filiale ist montags von 15 bis 18 Uhr, Dienstag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr und von 15 bis 18 Uhr, sowie samstags von 9 bis 12 Uhr geöffnet. Den Postfachkunden werden ihre Sendungen vorübergehend von den Postboten an die Hausadresse geliefert werden. Wer sich vorstellen könnte, in Niedereschach die Postagentur zu betreiben, kann sich gerne mit Bürgermeister Martin Ragg, Telefon 07728/64841, in Verbindung setzen. Er wird dann den Kontakt zur Deutschen Post herstellen.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Außergewöhnliche Geschenkideen für Ihre Liebsten
Neu aus diesem Ressort
Niedereschach
Niedereschach
Niedereschach
Niedereschach
Niedereschach
Niedereschach
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren