Göschweiler Welt der Models als Göschweiler Bühnenspaß

Kinder- und Jugendtheater präsentiert neues Stück. Junge Models lassen sich in Göschweiler casten.

Nicht Mailand oder Paris sind die Metropole der Models, seit Neustem mischt Göschweiler in diesem Schönheitswettbewerb mit. "Göschweiler next Topmodell" wird gesucht beim Casting des Kinder- und Jugendtheaters, das am 3. und 4. November auf dem Cat-Walk des Bürgersaals stattfindet.

Neun Göschweiler Models werden sich vor dem großen Publikum präsentieren und dabei ihre Schönheit zur Schau stellen. Doch es ist nicht nur dieser oberflächlicher Blick, den das Kinder- und Jugendtheater mit seiner neuesten Inszenierung aufzeigt, sondern auch der harte Kampf hinter den Kulissen.

„Es ist eine kritisch-humoreske Abrechnung mit der Schönheitsindustrie und den Model-Casting“, heißt es im Vorspann. In der Jury sitzen in Göschweiler nicht Heidi Klum, Thomas Hayo oder Michael Michalsky, hier castet das Regie-Trio Petra Schonhardt, Gerda Winterhalder und Swetlana Bürkle. Drei Profis in Sachen Theater, Comedy und Show. Mit Können, Einfühlungsvermögen und auch dem richtigen Gefühl für Rollenbesetzungen schicken sie gleich 20 Personen auf den Göschweiler Cat-Walk.

Der Blick durchs Schlüsselloch in den Proberaum lässt erahnen, bei dieser Aufführung gibt es viel zu lachen aber auch so manche nachdenkliche Szene gehört dazu. Natürlich lässt dieser Schönheitswettbewerb das Lokalkolorit nicht vermissen. Der besondere Reiz ist sicherlich das „Göschweiler Special“, die Musik. Gottfried Hummel hat für das Stück gleich sieben passende Songs komponiert und getextet. Er selbst wird zusammen mit Georg Spindler die Sänger mit dem Background-Chor mit Monja Hummel, Antonia Winterhalder und Lea Bölle mit Klavier und Gitarre begleiten.

„Es wird auch sonst noch verschiedene Überraschungen geben“, verspricht das Regie-Trio. Sowohl musikalisch, als auch auf der Bühne, ist zu erfahren, alles andere bleibt noch ein Geheimnis.

Spannend wird es auf der Bühne zugehen, wenn der Zickenkrieg ausbricht, der selbstherrliche Kleinunternehmer und Sponsor seinen großspurigen Auftritt hat und seine Tochter selbst ins Rennen schickt, wenn Figur, Fitnessstudio oder Klamotten zum Hauptthema werden oder wenn die Models ihre Posen auf dem Laufsteg ausprobieren. Ein Hauen und Stechen auf dem Göschweiler Cat-Walk, bekommt die Siegerin doch das Titelbild einer bekannten Modezeitschrift.

Mit dieser Aufführung „Casting“ taucht Göschweiler über Nacht in die glamouröse Mode-Welt ein, wenn auch mit einem zwinkernden Auge. Um die Mädels ins richtige Licht zu setzen sind Gottfried Bernauer und Benjamin Blatter als Techniker zuständig. Kostüme, Maske und auch die Kulisse gestaltet das Regie-Trio Petra Schonhardt, Gerda Winterhalder und Swetlana Bürkle. Noch laufen die Proben auf Hochtouren, geprobt wird in der Gesamtgruppe, aber auch Einzel und selbst ein Proben-Wochenende ist angesetzt um den hohen Erwartungen gerecht zu werden

Karten gibt es im Vorverkauf in der Tourist-Info Löffingen, dem Dorfladen in Rötenbach, bei den Mitwirkenden und an der Abendkasse.

Die Akteure

"Casting" heißt das neue Stück des Kinder- und Jugendtheaters Göschweiler, das am Freitag und Samstag, 3. und 4. November, in der Bürgerhalle jeweils um 18.30 Uhr aufgeführt wird. Auf der Bühne stehen Marius Ganter, Fabian und Lena Maier, Lea Bölle, Marlon Scherer, Hanna Hogg, Marius Bernauer, Laura Scherer, Luisa Hogg, Paulina Spindler, Antonia Winterhalder, Maya Bölle, Jessica Dunkels, Angelina Baader, Nicolas Winterhalder, Patrick Ketterer, Philippa Spindler, Judith Agostini. (pb)

Ihre Meinung ist uns wichtig
Herbstliche Weine vom Bodensee
Neu aus diesem Ressort
Dittishausen
Bachheim
Löffingen
Rötenbach
Löffingen
Löffingen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren