Löffingen Mit Wikingern auf Konzertreise

Unadinger Musikverein begeistert Zuhörer beim Dreikönigskonzert mit musikalischen Abenteuern

Mit dem traditionellen Dreikönigskonzert feierte der Musikverein „Harmonie“ unter Dirigent Igor Guitbout in der voll besetzten Bürgerhalle einen gelungenen Start ins Neue Jahr, was zugleich den Höhepunkt im Vereinsjahr bildet. Hierzu konnte Vorsitzende Karin Zorn auch etliche Musikfreunde aus der näheren Umgebung begrüßen. Schwungvoll startete der Klangkörper ganz dem Motto entsprechend „Auf Abenteuerreise mit den Wikingern“, womit die Musiker gleich erste Akzente setzen. Sehr guten Anklang fand das Stück „Isles of the Blessed“, gepaart mit gekonnten Tempowechseln. Die ganze Aufmerksamkeit des Publikums fordert die mehrteilige „Suite No.1“ mit technisch anspruchsvollen Passagen und schwiegrigen Tempowechseln. Mit der „Appalachian Overture“ von James Barnes ging es nach der Pause in den zweiten Teil. Temperamentvoll vorgetragen wurde „Dublin Dances“, eine Hommage an die irische Stadt.

Höchste Konzentration der Musiker erforderte die Melodienfolge „Led Zeppelin on Tour“, bevor die fünfzig Musiker mit dem von Stefano Conte arrangierten „Wickie Medley“, bereichert mit Pop-Musik-Rhythmus, den glanzvollen Schlusspunkt setzten. Langanhaltender Beifall war Ausdruck der Anerkennung für die anspruchsvollen Darbietungen. Gerne erfüllt wurde die Zugabe mit dem Marsch „Sons oft the Brave“. Lucia Ketterer führte mit viel Geschick durch das Programm und vermittelte zu den Stücken Hintergrundinformationen.

Vor Konzertkulisse auftreten durfte zur Eröffnung das Jugendorchester unter Leitung von Corrina Sukale, das unbeschwert einige Kostprobe gab. Besonders gut kam die Melodienfolge „Nessaja“ an, bekannt aus dem Kindermusical „Tabaluga“. Nachwuchssorgen plagen den Musikverein keine, so blieb es seitens des Blasmusikverbandes Guido Kaltenbrunn vorbehalten, talentierte Nachwuchsmusiker mit dem Leistungsabzeichen in Bronze und in Silber auszuzeichnen. Kaltenbrunn hob in diesem Zusammenhang den Stellenwert der Nachwuchsarbeit hervor, verbunden mit Dankesworten für deren Ausbilder.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Zum Valentinstag ❤ Geschenke mit Herz ❤
Neu aus diesem Ressort
Löffingen
Löffingen
Löffingen
Löffingen
Friedenweiler
Löffingen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren