Löffingen Faszination Puppentheater verschönert Herbstferien in Löffingen

Die Freiburger Puppenbühne gastiert im Rahmen der Schwarzwälder Puppentage in Löffingen.

Alle Freude des Puppentheaters können sich in den Herbstferien freuen, finden doch vom Samstag, 28. Oktober, bis Sonntag, 5. November, die Schwarzwälder Puppentage in Zusammenarbeit mit der Hochschwarzwald Tourismus GmbH statt. Das Spiel beherrscht die Freiburger Puppenbühne perfekt, denn vor 30 Jahren eroberten Johannes und Karin Minuth, die Herzen von großen und kleinen Puppenfreunden. Mit dem Stück „Kasper und die gestohlene Kuckucksuhr" kommt das Ensemble auch nach Löffingen. Am Freitag, 3. November, um 16 Uhr öffnet sich der Vorhang in Saal der Tourst-Information.

Omas Geburtstag naht und Kapser hat sich eine ganz tolle Überraschung ausgedacht. Er hat von seinem Taschengeld eine Kuckucksuhr gekauft. Doch da taucht Räuber Rodenwald auf und der will diese Uhr für sich haben. In einem günstigsten Moment stiehlt er die Uhr. Nun sind Kasper und Seppel gefordert, die Kuckucksuhr wieder zurück zu bekommen.

Doch Marion Liebermann von der Hochschwarzwald Tourismus GmbH hat noch mehr für die Kinder im Kinderherbstprogramm. Bereits am Morgen dieses Freitags lädt sie von 10 bis 11 Uhr in die Tourist-Information zum Drachen basteln ein. Eingeladen sind Kinder ab fünf Jahre. Eine Anmeldung ist erforderlich unter der Telefonnummer 07652/120 60 oder in der Tourist-Info Löffingen. Das Puppentheater findet von 16 bis 17 Uhr statt. Es ist für Kinder ab vier Jahre geeignet. Auch hier können die Besucher Karten reservieren bei der Freiburger Puppenbühne unter der Telefonnummer 0761/523 13.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Herbstliche Weine vom Bodensee
Neu aus diesem Ressort
Reiselfingen
Löffingen
Göschweiler
Bachheim/Unadingen
Löffingen/Bräunlingen
Löffingen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren