Kreis Rottweil 60-Jähriger wird nachts auf Kreisstraße ausgeraubt

Das Opfer von zwei unbekannten Räubern war zu Fuß von Seedorf nach Sulgen unterwegs.

In den frühen Morgenstunden des Sonntags ist ein 60 Jahre alter Fußgänger auf dem Nachhauseweg im Landkreis Rottweil ausgeraubt worden. "Der 60-Jährige war zu Fuß auf der Kreisstraße 5529 von Seedorf nach Sulgen unterwegs. Gegen 4.40 Uhr traf er auf zwei Männer, die ihn von hinten umklammerten und anschließend seine Taschen durchsuchten", berichtet das Polizeipräsidium Tuttlingen.

Die Täter erbeuteten laut Polizei einen Geldbeutel mit rund 150 Euro Bargeld, ein iPhone-Handy und die Armbanduhr des Opfers. Die beiden Täter seien nach der Tat in einen angrenzenden Wald geflüchtet. Hinweise zur Tat nimmt das Polizeirevier Schramberg (Tel.: 07422 2701-0) entgegen.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Herbstliche Weine vom Bodensee
Neu aus diesem Ressort
Villingendorf
Kreis Rottweil
Villingendorf
Kreis Rottweil
Kreis Rottweil
Kreis Rottweil
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren