Immendingen Benefizkonzert für zwei Immendinger Projekte

Die Mädchenchöre Rottweil und St. Ursula singen für die Immendinger Orgelsanierung und die Nachsorgeklinik Tannheim.

Ein stimmungsvoller Abend auf hohem musikalischem Niveau erwartet die Besucher des Benefizkonzerts, das am Freitag, 8. Dezember, in der katholischen Kirche St. Peter und Paul stattfindet. Nach ihrem sommerlichen Auftritt im Juli geben die die Mädchenchöre Rottweil und St. Ursula Villingen mit ihren rund 40 jungen Sängerinnen den Konzertbesuchern ein weiteres Mal Beispiele ihres außergewöhnlichen Könnens. Aus dem Erlös des Kirchenkonzerts werden erneut zwei Projekte unterstützt.

"Advent bedeutet Ankunft. Es ist die Zeit des Wartens auf Jesus, den Gottessohn, dessen Geburt wir an Heilig Abend und Weihnachten wieder neu feiern," so Pfarrer Axel Maier zum bewusst gewählten Zeitpunkt des Konzerts. Seit jeher gehöre es zum Advent, sich innerlich auf die wesentlichen Fragen des Lebens neu zu besinnen, wie auch durch ganz praktische und konkrete Taten etwas mehr Licht und Wärme in die Welt zu bringen. So werde das Benefizkonzert, das an diesem Freitag in der katholischen Kirche in Immendingen stattfindet, besonders als Adventskonzert gestaltet. "Der Erlös wird in gleichen Anteilen zugunsten der Nachsorgeklinik Tannheim und der Orgelsanierung der katholischen Kirche Immendingen verwendet", betont Pfarrer Maier.

Die Mädchenchöre Rottweil und St. Ursula Villingen, die bereits vor den Sommerferien in der Immendinger Kirche gastierten, haben unter der Leitung von Andreas Puttkammer, gemeinsam mit der Konzertpianistin Anne-Cécile Litolf, ein attraktives und abwechslungsreiches Potpourri aus mehreren Epochen und Stilrichtungen für das Kirchenkonzert zusammengestellt. Durch den stimmungsvollen Gesang der Mädchen sowie das Spiel auf dem eigens für den Konzertabend in die Immendinger Kirche transportierten Flügel, werden bekannte und vertraute, wie auch neue Lieder und Stücke zum Erklingen gebracht.

Eintrittskarten für das Benefizkonzert zum Preis von 15 Euro für Erwachsene und zehn Euro für Kinder bis 14 Jahre sind am Freitag auch noch an der Abendkasse erhältlich. Beginn des Konzerts ist um 18 Uhr, Einlass ist bereits ab 17 Uhr. Pfarrer Axel Maier: "Wer bislang noch nicht viel Zeit hatte, sich auf den Advent und die bevorstehende Weihnachtszeit einzustimmen, kann hierzu bei dem Konzertabend bestimmt wertvolle Impulse erhalten."

Ihre Meinung ist uns wichtig
Außergewöhnliche Geschenkideen für Ihre Liebsten
Neu aus diesem Ressort
Immendingen/Geisingen
Zimmern
Immendingen
Immendingen
Immendingen
Immendingen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren