Hüfingen Sumpfohren bereitet sich auf Landfrauenfest vor

Landfrauen Sumpfohren zeigen alte Handwerkskunst bei ihrem Fest am 3. September

Das Strohdreschen soll den Besuchern beim Landfrauenfest am 3. September in Sumpfohren so genau wie möglich gezeigt werden. Dazu bereiteten die Frauen nun Garben vor. Mit vereinten Kräften und mit der Unterstützung von Ewald Hasenfratz, der das Projekt am Landfrauenfest leiten wird, sowie seinen Helfern, wurde das Vorhaben gestartet. Zuerst wurde die Frucht, wie es sich gehört mit einer Sense gemäht und dann mit einer sogenannten Antragegabel zusammengetragen und mit dem Garbenseil zusammengebunden. Im Bild von Elisabeth Seiffert. Die Garben werden nun gelagert bis zum Fest und dann in der Dreschmaschine gedrescht. Das Landfrauenfest Sumpfohren findet am 3. September ab 11 Uhr auf dem Rathausplatz in Sumpfohren statt. Neben dem Dreschen zeigen auch Seile- und Körbemacher ihr Handwerk. Für musikalische Unterhaltung sorgt unter anderem der Musikverein Sumpfohren. Außerdem wird es ein Oldtimertreffen geben, zu dem jedermann eingeladen ist. Als besonderer Höhepunkt wird eine Käserei ihre Produkte im Rahmen einer gläsernen Produktion vorstellen. Bild: Andrea Wieland

Ihre Meinung ist uns wichtig
Herbstliche Weine vom Bodensee
Neu aus diesem Ressort
Hüfingen
Hüfingen
Hüfingen
Hüfingen
Hüfingen
Hüfingen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren