Hüfingen Kunst für gute Hüfinger Zwecke, das kommt an

Viele Neugierige kamen zur Eröffnung der Hüfinger Benefiz-Ausstellung von Bildern der Künstlerin Hannelore Humble

Künstlerin Hannelore Humble (vorne, Mitte) bei der Ausstellungseröffnung im Hüfinger Rathaus. Sie stellt 23 Gemälde aus ihrer Sammlung der Bürgerstiftung zur Verfügung. Reinhard Lenius sucht mit seinem Saxophon den Dialog mit zwei Bildern der Künstlerin.
Künstlerin Hannelore Humble (vorne, Mitte) bei der Ausstellungseröffnung im Hüfinger Rathaus. Sie stellt 23 Gemälde aus ihrer Sammlung der Bürgerstiftung zur Verfügung. Reinhard Lenius sucht mit seinem Saxophon den Dialog mit zwei Bildern der Künstlerin. | Bild: Bild: Lendle

Hüfingen (gal) Die Ausstellung „Hannelore Humble, Bilder für einen guten Zweck“ zeigt 23 ausdrucksstarke Werke der bekannten Hüfinger Künstlerin. Jeder Bilderkauf unterstützt die Hüfinger Bürgerstiftung und damit verschiedene soziale Projekte in der Bregstadt. Der Erlös aus dem Verkauf der Bilder kommt zu hundert Prozent der Stiftung zu Gute.

Wie berichtet, hat sich die „Grand Dame“ des Hüfinger Kunstkreises schweren Herzens dazu entschlossen, ihren umfangreichen „Kunstschatz“ zu verkleinern. Dass die 81-Jährige mit ihren Gemälden ihre geliebte Heimatstadt unterstützen kann, ist ihr dabei ein großes Anliegen. Joachim Seidel von der Bürgerstiftung und Bürgermeister Anton Knapp dankten der Künstlerin für diese große Geste der Unterstützung.

Ein wahres „Schnäppchen“ konnten gestern Michael und Petra Moog gleich mit nach Hause nehmen, denn sie waren die glücklichen Gewinner des Bildes „Exotische Blüten“. Insgesamt 20 Käufer eines Loses zum Preis von 16 Euro hofften angespannt, ob sie das Gemälde gewinnen würden.

Wer dieses Glück zum Ausstellungsstart nicht hatte, kann eines der 22 verschieden großen Bilder mit den harmonischen und ausdrucksvollen Farbkompositionen erstehen.

Noch bis 31. Dezember

Die Ausstellung im Rathausfoyer ist bis zum 31. Dezember zu den üblichen Öffnungszeiten zu sehen. Kaufinteressierte können persönlich oder per Mail mit dem Ingenieurbüro Liebert Kontakt aufnehmen. (s.breithaupt@liebert-ing.de)

Infos zur Arbeit der Bürgerstiftung unter www.huefinger-buergerstiftung.de

Ihre Meinung ist uns wichtig
Historische Momente
Neu aus diesem Ressort
Hüfingen
Hüfingen
Hüfingen
Hüfingen
Hüfingen
Hausen vor Wald
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren