Geisingen Andreas Heidel soll auf Adolf Heppler folgen

Der langjährige Geisinger Stadtrat Adolf Heppler legt sein Mandat nieder. An seine Stelle rückt Andreas Heidel.

Über das Ausscheiden des langjährigen Stadtrats Adolf Heppler (Aktive Bürger) aus dem Gemeinderat und das Nachrücken von Andreas Heidel an die Stelle von Heppler entscheidet das Stadtparlement bei seiner nächsten Sitzung am Dienstag, 25. April. Heppler hatte laut Information der Stadtverwaltung aus persönlichen Gründen einen Antrag auf Ausscheiden aus dem Gemeinderat gestellt. Nach der Gemeindeordnung muss für das vorzeitige Ausscheiden aus dem Gemeinderat ein wichtiger Grund vorliegen und der Gemeinderat über das Vorliegen eines wichtigen Grundes und damit über das Ausscheiden aus dem Gremium befinden. Adolf Heppler gehörte dem Geisinger Gemeinderat 32 Jahre lang an. Er wurde 1980 erstmals zum Stadtrat gewählt und behielt bis 2004 Sitz und Stimme im Stadtparlament. Bei der Kommunalwahl 2009 gelang ihm erneut der Einzug in den Gemeinderat, dem er bis heute angehört. Bei der Kommunalwahl 2014 hatte Heppler im Wohnbezirk Geisingen ein Direktmandat für die Aktiven Bürger errungen. Als erster Ersatzmann für dieses Direktmandat wurde Andreas Heidel festgestellt. Heidel ist laut Stadtverwaltung bereit, als Nachrücker das Stadtratsmandat auszuüben. Den Bestimmungen der Gemeindeordnung folgend, soll er bei der Sitzung des Gemeinderats auf sein Amt verpflichtet werden. Neben diesen Personalien befasst sich der Gemeinderat mit der Vergabe von Bauleistungen für den sechsten Erschließungsabschnitt des Baugebiets „Große Breite Süd“. Außerdem stehen Neufassungen der Satzung über die Entschädigung für ehrenamtliche Tätigkeit sowie der Geschäftsordnung des Gemeinderats ebenso auf dem Programm wie diverse Bauanträge. Der Gemeinderat tagt im Sitzungssaal des Rathauses. Die öffentliche Sitzung beginnt um 19.30 Uhr.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Herbstliche Weine vom Bodensee
Neu aus diesem Ressort
Geisingen
Leipferdingen
Geisingen/Kirchen-Hausen
Kirchen-Hausen
Geisingen
Geisingen-Hausen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren