Seebach/Feldberg Frischer Schnee – Wintersportler zieht es auf die Piste

Frischer Schnee hat Freizeitsportler am Wochenende auf die Pisten im Südwesten gelockt. Skifahrer und Snowboarder fuhren am Samstag im Schwarzwald bei eisigen Temperaturen die Berge hinab. Am Feldberg betrug die Schneehöhe nach Angaben des zuständigen Liftverbunds am Morgen 5 bis 19 Zentimeter.

Wochenlang hatten die Betreiber mangels weißer Pracht Kunstschnee ausgebracht. Auch am Samstag waren noch Schneekanonen im Einsatz. Nach Angaben der Homepage war weiter nur ein kleiner Teil der Loipen gespurt. Auf Freiburgs Hausberg Schauinsland im Schwarzwald lernten zahlreiche Kinder mit einem Lehrer das Skifahren.

Skifahrer auf dem Feldberg in der Zeiger-Bahn.
Skifahrer auf dem Feldberg in der Zeiger-Bahn. | Bild: Patrick Seeger (dpa)

„Nach circa 20 Zentimetern Schneefall erwarten Sie gute bis hervorragende Wintersportmöglichkeiten. Die Loipen im Buhlbachtal sind alle präpariert“, hieß es auf der Internetseite der Schwarzwaldhochstraße. Der Fernskiwanderweg hat demnach aber eine Lücke zwischen Herrenwies und Hundseck. Die Bedingungen seien wegen geringer Schneeunterlage und Verwehungen nicht ganz optimal.

Die Zeiger-Bahn auf dem Feldberg.
Die Zeiger-Bahn auf dem Feldberg.

Ihre Meinung ist uns wichtig
☀ Einzigartige Sonnenstücke vom See ☀
Neu aus diesem Ressort
Feldberg
Feldberg
Feldberg
Feldberg
Feldberg
Feldberg
Die besten Themen