Nachrichten aus Eisenbach

02.04.2016 | Eisenbach

Antik-Uhrenbörse lockt wieder

Von allen Schwarzwaldgemeinden, in denen Uhren gefertigt wurden, hatte Eisenbach im Verhältnis zur Einwohnerzahl die meisten Uhrenmacher. Kein Wunder, dass im 19. Jahrhundert die Uhrenmacherei die Haupterwerbsquelle bildete.

01.04.2016 | Eisenbach

Geldregen für Kinderhospiz

Bereits seit mehreren Jahren führt die Belegschaft des Eisenbacher Zahnrad- und Antriebsspezialisten Framo Morat eine Spendenaktion zugunsten hilfsbedürftiger Organisationen oder in Not geratener Menschen durch. Diese Tradition fand auch in diesem Jahr ihre Fortsetzung.
Ihre 25-jährige Betriebszugehörigkeit feiern Waldemar Ostertag (Zweiter von links), Bozena Müller (Mitte) und Waldemar Leichner (Zweiter von rechts) mit den IMS Gear-Geschäftsführern Wolfgang Weber (links) und Bernd Schilling (rechts).

12.12.2015 | Eisenbach

Seit 25 Jahren für IMS Gear tätig

Mit Waldemar Leichner, Bozena Müller und Waldemar Ostertag zeichnete die IMS Gear-Geschäftsführung jetzt drei langjährige Mitarbeiter aus, die seit einem Vierteljahrhundert im Einsatz für den Zahnrad- und Getriebespezialisten sind. Waldemar Leichner stieß im September 1990 zu IMS Gear und war zunächst im Bereich Metall-Nachbearbeitung im Werk Eisenbach eingesetzt. 1992 wechselte er als Maschinenbediener in die Härterei.
Mit der Ulrich-Beer-Stiftung wollte der Stifter Ulrich Beer, selbst ein bekannter Psychologe und Philosoph, junge Künstler fördern.

10.10.2015 | Eisenbach

Beer-Preis für Daniel Wangler

Alle fünf Jahre vergibt die Eisenbacher Autorenstiftung den Ulrich-Beer-Förderpreis an einen Künstler und fördert damit sein künstlerisches Schaffen. In diesem Jahr geht der anerkannte Preis nicht an einen Literaten, sondern ganz im Sinne des Stifters an einen Figurenspieler, Pantomimen und Clown, an Daniel Wangler.
Regiostars

Ihre Regiostars in Eisenbach