Donaueschingen Theater erst im März zu erleben

Das traditionelle Novembertheater in Wolterdingen wird verschoben.

Gegen Novembertristess gibt es in Wolterdingen in der Regel immer eine belebende Medizin. Doch in diesem Jahr haben Theaterfreunde in Wolterdingen nichts merh zu lachen. "Einige unserer Stammspieler sind arbeitsbedingt sehr eingespannt. Die Theaterproben würden zu einer Doppelbelastung führen", erklärt Theatermacher Bernhard Mößner schweren Herzens. Doch aufgeschoben ist nicht aufgehoben: Als neue Termine wurden der 10. und 17. März festgelegt. Dort wird es dann heißen: "Wenn einer eine Reise tut".

Seit 25 Jahren gibt es die Theatergruppe der Wolterdinger Narrenzunft Bregtal-Glonki. Wegen der großen Resonanz in der Vergangenheit, wird das Theater wieder an zwei Samstagabenden aufgeführt.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Außergewöhnliche Geschenkideen für Ihre Liebsten
Neu aus diesem Ressort
Donaueschingen
Donaueschingen
Donaueschingen
Donaueschingen
Donaueschingen
Grüningen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren