Hüfingen Tanzlehrerin erfüllt sich einen Traum – Neues Studio am Hüfinger Bahnhof

Die hässlichen Lagerhallen sind abgerissen. Jessica Galvagno zieht mit ihrem Tanzstudio Movimento in einen schicken Neubau um. Bei diesem Wagnis hat sie Hilfe.

Für Jessica Galvagno geht ein Traum in Erfüllung. Die ausgebildete Tanzlehrerin wird in den nächsten Wochen in ihr neues Tanz- und Sportstudio umziehen. Das steht am Hüfinger Bahnhof kurz vor der Vollendung.

Schon als 20-jährige machte die sportbegeisterte junge Frau auf sich aufmerksam. Sie wagte den Sprung in die Selbstständigkeit und eröffnete das Tanzstudio Movimento in den ehemaligen Räumen des Modehauses Nober.

Das war vor neun Jahren und seither hat sich Jessica Galvagno weit über die Stadtgrenzen hinaus mit ihren Kursen für Jung und Alt einen Namen erschaffen. Es gibt kaum ein kulturelles Event, an dem die Movimento-Tanzgruppen nicht mit einem flotten Auftritt glänzen und die Zuschauer begeistern.

Inzwischen sind die Räumlichkeiten im Nober-Haus zu klein geworden. Jessica Galvagno hat ohnehin stets von einem eigenen Studio geträumt. Die alten Lagerhallen am Bahnhof erschienen ihr nach einem Abriss als der richtige Ort, um hier einen Neubau ganz nach ihren Bedürfnissen zu erstellen.

Vater hilft tatkräftig mit

Ohne den familiären Hintergrund – vor allem das Engagement und die tatkräftige Hilfe von ihrem Vater Francesco – hätte sie sich dieses Unternehmen jedoch nicht zugetraut. Noch vor den Sommerferien möchte Jessica Galvagno das neue Movimento am Bahnhof eröffnen.

Im Erdgeschoss stehen auf 350 Quadratmetern ein großer und ein kleiner Übungsraum mit Spiegelwänden zur Verfügung. Eine Info- und Willkommenstheke, ein Bar- und Sanitärbereich mit sechs Duschen, zwei Umkleideräume und Toiletten befinden sich ebenfalls im Erdgeschoss.

Ein elastischer und rückenschonender Tanzboden, eine Terrasse im Außenbereich mit Stühlen vervollständigen den vom Licht durchfluteten Neubau. Das Obergeschoss ist 400 Quadratmeter groß und hat noch keine endgültige Nutzungs-Bestimmung erhalten.

Im Angebot sind derzeit 25 Kurse für die Altersspanne von zweieinhalb bis 100 Jahre, im neuen Movimento sind es dann doppelt so viele. Angefangen von den Bambini über Rücken- und Wirbelsäulengymnastik, Zirkeltraining, alle Art von Tanzkursen, Aerobic/Step, Stretching, Gesundheitskurse bis zu Senioren Fit und mehr stehen zur Verfügung. Sechs freiberufliche und professionell ausgebildete Kursleiter beschäftigt die Jungunternehmerin Jessica Galvagno in ihrem Studio.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Herbstliche Weine vom Bodensee
Neu aus diesem Ressort
Donaueschingen
Donaueschingen
Donaueschingen
Donaueschingen
Donaueschingen
Donaueschingen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren