Donaueschingen Neue Galerie in Hüfingen

Hüfingen – Hüfingen wird in den nächsten Tagen um einen künstlerischen Akzent reicher. In „dieGalerie“ in der Hauptstraße 16 zieht die Kunstschaffende Karin Seitz aus Donaueschingen ein und eröffnet im Mai oder Juni den „KUNST!Punkt – Karin Seitz“.Die geeigneten Räumlichkeiten möchte die vielseitige Künstlerin als Atelier und Galerie nutzen, um ihre Bilder; Objekte, Skulpturen, SchmuckArt und Wohnaccessoires auszustellen.

Karin Seitz aus Donaueschingen eröffnet demnächst ihre Galerie „KUNST!Punkt“ neben dem Hüfinger Rathaus.
Karin Seitz aus Donaueschingen eröffnet demnächst ihre Galerie „KUNST!Punkt“ neben dem Hüfinger Rathaus. | Bild: Bild: Lendle

Die vielen Bereiche der Handwerks-Kunst, in denen Karin Seitz tätig ist, benötigen auf jeden Fall den richtigen Platz zur Präsentation und mit dem Einzug in ihre eigene Kunstwerkstatt und Galerie hat sie nun das Wirkungsfeld einer Hobby-Künstlerin endgültig verlassen.

In ihrem neuen „KUNST!Punkt“ sind ausschließlich Werke zu sehen und zu kaufen, die sie selbst angefertigt und gestaltet hat. Aber hier mitten in Hüfingen soll auch der Raum sein für bunte kreative Workshops für Jung und Alt und andere kulturelle Veranstaltungen. Des Weiteren möchte Karin Seitz auch Künstlern aus Nah und Fern die Gelegenheit bieten, hier auszustellen. Damit ist Hüfingen als Plattform vielseitiger Kunst um eine schmucke Adresse reicher.

Das Frauen-Künstlertrio „Trionett“, das sich mit Karin Seitz, Monika Schenk und Gerlinde Hummel-Höfflin schon vor drei Jahren zusammen gefunden hat, stellte bereits erfolgreich in diesen Räumen aus – auch ein Grund für die gelernte Bankkauffrau und zweifache Mutter, den Schritt in die Selbstständigkeit zu wagen.

Karin Seitz engagiert sich auch künstlerisch auf verschiedenen Ebenen, unter anderem auch für „Artists for freedom“, einem Zusammenschluss von Künstlern, die mit großen Ausstellungen auf Kinderarbeit und Sklaverei aufmerksam machen wollen und mit dem Verkauf ihrer Arbeiten verschiedene Projekte zu diesem Thema unterstützen.

Trionett hat in Hüfingen dazu ein erstes gemeinsames Werk im Februar ausgestellt. Man darf gespannt sein, was Karin Seitz in ihrem „KUNST!Punkt“ alles für künstlerische Ideen verwirklicht, denn diese gehen ihr bestimmt nicht aus.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Historische Momente
Neu aus diesem Ressort
Donaueschingen
Donauschingen
Donaueschingen
Donaueschingen
Donaueschingen
Donaueschingen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren