Donaueschingen Kräftig feiert das Narrenvolk in Wolterdingen

Eine rundum gelungene 21. Hexennacht erlebte der heimische Narrenverein „Immerfroh“.

Gut 600 Narren feierten schwungvoll, ausgelassen und fröhlich. „Dass wir Personen unter 16 Jahren den Einlass verweigert haben, hat sich bewährt. Man hat wesentlich weniger Scherereien“, betonte der Vorsitzende des Narrenvereins, Tobias Ringwald.
 


Für eine Nacht tauchte Wolterdingen also in die Welt der Hexen, Tänze und fetzige Guggenmusik. Sehens-und hörenswert waren die verschiedenen Darbietungen. Es war ein kunterbuntes Fasnetspektakel, das das Narrenvolk in sehr gute Stimmung versetzte.

Bilder: Anita Reichart

Ihre Meinung ist uns wichtig
Mehr zum Thema
Fastnacht in der Region Schwarzwald-Baar-Heuberg: Narri, Narro: Tausende Narren in der Region Schwarzwald-Baar-Heuberg machen jedes Jahr während der fünften Jahreszeit die Straßen unsicher. Sie feiern und strählen sechs Tage lang ausgelassen. Alle Berichte, Bilder und Videos zur Fasnacht in der Region finden Sie im närrischen SÜDKURIER-Themenpaket.
Historische Momente
Neu aus diesem Ressort
Donaueschingen
Donaueschingen
Donaueschingen
Schwarzwald-Baar
Donaueschingen
Donaueschingen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren