Donaueschingen Jürgen Guse als Volkshochschulvorsitzender verabschiedet

Acht Jahre an der Spitze der Verbandsversammlung. Sprachkurse für Flüchtlingesind nicht ausgelastet

Donaueschingen – Es war seine letzte Verbandsversammlung der Volkshochschule (VHS) Baar: Bürgermeister Jürgen Guse beendet am Ende des Jahres seine 32-jährige Amtszeit als Bürgermeister in der vorderösterreichischen Baarstadt. Zusammengenommen war er genau acht Jahre lang Vorsitzender des Zweckverbandes Volkshochschule. Bürgermeister Markus Keller aus Blumberg, der an diesem Abend Oberbürgermeister Erik Pauly vertrat, war des Lobes voll und würdigte Guses Verdienste um die Baaremer VHS. Keller hob besonders hervor, dass Guse, obwohl die VHS nur eine freiwillige Aufgabe der Kommunen ist, die VHS als wertvolle und unverzichtbare Bildungsinstitution angesehen habe und es bei ihm keinen Rotstift gegeben habe. Keller betonte auch humorvoll, dass Guse nicht nur politisch etwas bewegte, sondern auch praktisch bei Kursen der VHS seine exzellenten Kochkünste erweiterte.

Jürgen Guse selber konnte einen zufriedenen Rückblick wagen. Er sei glücklich darüber, mitgeholfen zu haben, dass es einer starken Südbaar gemeinschaftlich gelungen sei, eine leistungsfähige Volkshochschule zu besitzen, bei er sogar mithelfen konnte, dass die kommunalen Finanzanteile von etwa 52 auf bis dato etwa 43 Prozent zurückgefahren werden konnten. Dies aber nicht auf Kosten eines Substanzverlusts, sondern beispielsweise durch attraktive Kursangebote. "Für mich war es immer wichtig, dass die VHS in der ganzen Raumschaft mit den Außenstellen in Blumberg, Hüfingen und Bräunlingen stark vertreten ist."

Jens Awe, Leiter der Volkshochschule, verband seine Abschiedsworte an Jürgen Guse mit einem herzlichen Dank für das stets gute, kollegiale Miteinander. Awe betonte, dass sich die VHS in Bräunlingen ganz besonders wohlfühlen konnte, denn im Rathaus stünden der VHS in ihrer Außenstelle hervorragende Räume mit sehr guter Ausstattung zur Verfügung. Keller überreichte dem Scheidenden unter großem Beifall der Versammelten ein Weingeschenk, denn zum guten Essen gehöre auch ein guter Tropfen.

Awe gab auch einen sehr positiven Zwischenbericht. Die Zahlen allein würden für sich sprechen: das Niveau bei Einnahmen und Besucherzahlen konnte gehalten, wenn nicht sogar etwas gesteigert werden. Gegenüber der Prognose gingen die Einnahmen allerdings etwas zurück wegen der geringeren Zahl an Deutschkursen für Flüchtlinge.

Jürgen Guse war es ein Bedürfnis, in seinem letzten offiziellen Beitrag in der Verbandsversammlung angesichts der guten Ergebnisse der VHS Baar im ablaufenden Jahr ein großes Lob an das gesamte Team der Volkshochschule und Leiter Jens Awe auszusprechen.

Die Flüchtlingsfrage ist für die Bildungseinrichtung eine zentrale Aufgabe, der man sich in ganz besonderem Maße annimmt. Für Jens Awe gibt es aber auch unerklärbare Phänomene und Schwierigkeiten. So sei die Zahl der Integrationskurse vor, während und nach der großen Flüchtlingswelle gleich geblieben. Nicht alle Deutschkurse konnten trotz vorhandener Kapazitäten und Mittel ausgelastet werden, so vor allem die von Handwerkskammern zum Beispiel als notwendig erachteten B2-Kurse zur besseren Integration.

 

Keller neuer Vorsitzender

Neuer Vorsitzender der Verbandsversammlung der Volkshochschule Baar ist für die nächsten zwei Jahre tournusgemäß Markus Keller, Bürgermeister der Stadt Blumberg. Sein Stellvertreter ist Micha Bächle, der neue Bürgermeister der Stadt Bräunlingen.

Der Haushaltsüberschuss 2016 lag bei 70 241 Euro. Für 2017 wird ebenfalls ein Überschuss in mittlerer vierstelliger Höhe erwartet. Die Überschüsse werden dem Vermögenshaushalt beziehungsweise der Rücklage überwiesen. Die Ansätze 2018 für den Verwaltungshaushalt belaufen sich in Einnahmen und Ausgaben auf 583 150 Euro, was gegenüber dem Vorjahr eine Steigerung von fünf Prozent bedeutet. Der Haushalt wurde ohne große Diskussion einschließlich allgemeiner Finanzwirtschaft, Stellenplan und Finanzplan einstimmig angenommen. (hofi)

Ihre Meinung ist uns wichtig
Außergewöhnliche Geschenkideen für Ihre Liebsten
Neu aus diesem Ressort
Donaueschingen
Donaueschingen
Donaueschingen
Donaueschingen
Donaeschingen
Donaueschingen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren