Donaueschingen Guido Wolf spricht in den Donauhallen

Einen ganz neuen Stellenwert erlangt heute der Politische Aschermittwoch der CDU, denn der hiesige Landtagskandidat Guido Wolf kommt heuer als Spitzenkandidat der CDU nach Donaueschingen.

Wegen des erwarteten Interesses ist die CDU aus dem üblichen Gasthaus-Saal ins Foyer der Donauhallen umgezogen. Rund 250 Personen haben sich im Foyer eingefunden, darunter auch der Landtagsabgeordnete Karl Rombach, Landrat Sven Hinterseh und Donaueschingens Oberbürgermeister Erik Pauly sowie sein Vorgänger, Bundestagsabgeordneter Thorsten Frei in seiner Funktion als Wolfs Wahlkampfleiter.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Herbstliche Weine vom Bodensee
Neu aus diesem Ressort
Donaueschingen
Donaueschingen
Donaueschingen
Bräunlingen
Donaueschingen
Donaueschingen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren