Donaueschingen FC Wolterdingen hat neuen Trainer

Luis Goncalves wird neuer Trainer bei den Aktiven. Viel los bei Sommerfest des Fußballvereins

Ganz im Zeichen des runden Leders stand das zweitägige Fußball-Sommerfest. Obwohl es in abgespeckter Form durchgeführt wurde, zeigte sich FC-Vorsitzender Markus Langenbacher, mit der "tollen Resonanz" zufrieden.

Luis Goncalves wird neuer Trainer bei den Wolterdinger Kickern. Der 37-jährige Bräunlinger, löst Sebastian Schmöckel ab. Goncalves trainierte bisher die Bräunlinger A-Jugend. Von ihm erhofft sich die FCW-Vereinsführung, dass er die nachrückenden jungen Spieler in die Mannschaft integrieren und mit dem Team im vorderen Tabellendrittel mit kann.

Am Freitagabend standen sich beim AH-Turnier zehn Teams gegenüber, welches AH-Obmann Armin Maier organisiert hatte. Das Endspiel gewann der SV Aulfingen gegen den FC Pfaffenweiler mit 1:0.

Neun Bambini-Mannschaften bevölkerten am Samstag den Rasen. Im Anschluss trugen die B-Juniorinnen ihr letztes Rundenspiel gegen die SG Lenzkirch aus und siegten 6:1. Abends kämpften dann sieben Teams beim Elfmeterschießen um den Sieg. Diesen ergatterte sich die Mannschaft vom Hanoren-Club in Bruggen im Endspiel gegen den Titelverteidiger, den Wolterdinger Motorsportverein. Das Turnier um den Erwin-Schenkenbach-Pokal findet am 12. Und 13. August statt.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Herbstliche Weine vom Bodensee
Neu aus diesem Ressort
Donaueschingen
Donaueschingen
Pfohren
Donaueschingen
Donaueschingen
Donaueschingen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren