Blumberg Schulsozialarbeiterin als Schnittstelle

Sylvia Kubciek ist neu an der Blumberger Realschule. Sie ist Ansprechpartnerin für Schüler, Lehrer und Eltern.

Sylvia Kubicek fühlt sich an der Blumberger Realschule wohl. Von ihrem Büro im zweiten Obergeschosss hat sie Ausblick, den sie genießt. Seit ersten Juli ist sie an der Realschule, die bisherige Zeit konnte sie schon gut nutzen, wie sie und Schulleiter Egon Bäurer im gemeinsamen Gespräch mit dem SÜDKURIER deutlich machen.

  • Die Stelle war ausgeschrieben von der Caritas, sie habe zwei Stellen zur Auswahl gehabt sich für Blumberg entschieden. An Blumberg habe sie die Realschule an sich gereizt, weil es sich um eine neue Stelle gehandelt habe. "Ich baue gerne etwas auf, es ist schön, wenn ich eine neue Stelle beginne und die Aufgabe selbst gestalten kann", sagt sie.
  • Guter Einstieg: Sie sei dankbar, dass sie schon so früh, sprich noch vor Beginn der Sommerferien beginnen konnte. "Ich bin sehr gut aufgenommen worden, von den Schülern und den Lehrkräften, ich hatte einen guten Einstieg." Bereits in ihrer ersten Woche seien Schüler zu ihr gekommen, die sie gleich näher kennenlernen konnte. Sie habe sich in den Klassen sowie den Lehrkräften vorgestellt und habe schon gut zutun gehabt. Sylvia Kubicek nennt Einzelfallgespräche und Streitschlichtungsgespräche sowie Beratung, auch für die Eltern. Eines macht sie Sozialarbeiterin: Die Realschüler seien durchaus in einem alter, wo sie slbst feststellen könnten, was sie brauchen.
  • Drei Aufgabenbereiche nennt Sylvia Kubicek: Zum einen die präventive Arbeit für Schüler. Aktuell kümmere sie sich darum, dass ein Puppentheater an die Schule komme, da gehe es um Essstörungen und Cyber-Mobbing. Frühzeitig informieren, bevor etwas passiert, beschreibt sie ihr Anliegen, und fügt hinzu: "Die Lehrer kennen ihre Schüler gut, sie wissen, wer was braucht." Das zweite sind Einzelfallberatungen für Schüler, Eltern und Lehrer.
  • Netzwerkarbeit: Der dritte Aufgabenbereich sei Netzwerkarbeit mit den Kolleginnen, so Sylvia Kubicek. Sich selbst sieht sie als Schnittstelle, es gebe einen runden Tisch vom Kreisjugendamt aus, für alle, die mit Jugendlichen zu tun hätten. Dazu gehöre auch, i Bedarfsfall Kontakt zu den Kliniken herzustellen, etwa bei Schulängsten und Depressionen, oder den Kontakt zu den Drogenberatungsstellen. Ihre Aufgabe sei zu schauen, "für welchen Fall brauche ich welches Hilfsangebot, zum Beispiel bei Schulverweigerern.
  • Realschulrektor Egon Bäurer berichtet, es gebe immer mehr Schüler an der Schule, die Schulangst hätten, aus den verschiedensten Gründen. Da gelte es dann festzustellen, woher zum Beispiel eine Schulangst komme, erläutert die Schulsozialarbeiterin. Der Rektor ist über die neue Kollegin froh. Ihm gehe es darum, dass Vertrauen aufgebaut werde.
  • Schweigepflicht: Für Schulsozialarbeiterin Sylvia Kubicek gilt die Schweigepflicht, wie für einen Arzt oder Psychologen. Alles, was ihr jemand anvertraut bleibt bei ihr, sonst könne kein Vertrauen aufgebaut werden. Hilfreich können die Aktivitäten der Schule sein. "Wir machen im fünften und sechsten Schuljahr pädagogische Konferenzen", erklärt Rektor Egon Bäurer, da werde über jeden einzelnen Schüler gesprochen. Dazu will er künftig auch die Schulsozialarbeiterin einladen. Auch so soll eine bestmögliche Betreuung der Schüler sichergestellt werden. Der Rektor wünscht sich, dass Schüler und Lehrer von dem Angebot der Schulsozialarbeiterin regen Gebrauch machen.
 

Zur Person

Sylvia Kubicek (51) ist in Villingen-Schwenningen ausgewachsen, sie ist dort verheiratet und hat zwei Kinder. Sie ist angestellt beim Caritas-Verband Schwarzwald-Baar-Kreis. Seit 1. Juli 2017 ist sie an der Realschule Blumberg als Schulsozialarbeiterin angestellt. Nach Heike Schempp an der Werkrealschule und Luisa Tersigni, die an der Ganztagsschule der Grundschule auch die Betreuung am Nachmittag leitet, ist sie die dritte Schulsozialarbeiterin in Blumberg.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Adventskalender - weil Vorfreude die schönste Freude ist
Neu aus diesem Ressort
Blumberg
Blumberg
Blumberg
Blumberg
Blumberg
Stühlingen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren