Riedböhringen Riedböhringer Fasnet startet mit dem Programmabend

Die Fasnet in Riedböhringen startet mit dem Programmabend der Riedböhringer Bläserjugend.

Mit dem Programmabend der Riedböhringer Bläserjugend am Samstag, 3. Februar, um 19.30 Uhr in der Mehrzweckhalle beginnt die Dorffasnet in Riedböhringen. Das Motto des Abends lautet "Asterix & Obelix. Am Schmutzigen Donnerstag, 8. Februar, werden die Einwohner in Riedböhringen ab 6 Uhr durch die Katzenmusik geweckt. Ab 7 Uhr ist das Katerfrühstück im "Hirschen" und die Schüler- und Kinderschüler werden ab 9.15 Uhr befreit und um etwa 11 Uhr wird der Ortsvorsteher abgesetzt. Der Narrenbaum wird um 14 Uhr abgeholt und anschließend aufgestellt. Um 19.30 Uhr startet der närrische Programmabend der Landfrauen in der Mehrzweckhalle. Die Schützen aus Riedböhringen laden am Freitag, 9. Februar, ab 9.30 Uhr zum närrischen Frühstück ins Schützenhaus ein und der Umzug zum Schützenhaus startet um etwa 11 Uhr am alten Milchhäuschen. Der Rosenmontags-Umzug in Riedböhringen startet um 14.11 Uhr und anschließend ist närrisches Treiben mit den Bergli-Hexen in der Mehrzweckhalle. Der Hemdglonkerumzug ist um 19.11 Uhr und ab 20 Uhr ist närrisches Treiben im Wilden Sack mit dem Narrenrat angesagt. Das Motto des Abends lautet "Zirkus Halli-Galli". Der Kinderumzug ist am Dienstag, 13. Februar, um 14 Uhr und mit anschließend ist der Preiskostümball des Narrenrates in der Mehrweckhalle. Die Preisverteilung und Narrenbaumversteigerung ist um etwa 16.30 Uhr. Der Abschluss der diesjährigen Fasnet in Riedböhringen ist am Sonntag, 18. Februar, um 19 Uhr mit dem Fasnetfunken auf dem Wlliberg.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Zum Valentinstag ❤ Geschenke mit Herz ❤
Neu aus diesem Ressort
Riedöschingen
Tengen
Blumberg
Blumberg
Blumberg
Blumberg
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren