Blumberg Programmabend Epfenhofen: Schnecken servieren Geisterstunde

Witziger Programmabend im Bürgerhaus.

Die Schneckenzunft Epfenhofen begann ihren Programmabend im Bürgerhaus Biesental mit einem sehr langsamen Fehlstart, nämlich mit einem Einmarsch von hinten. Dann wurde der Abend richtig geisterhaft: Rammstein mit Geistern und Ghostbuster verwiesen auf die kommende Narretei.

Steffi Leingruber vom "Stagemanagement" begrüßte das gut gelaunte Publikum. Das Duo Montana sorgte für ausgelassene Stimmung im Saal. Benny Oschwald führte gut aufgelegt durchs Programm und legte auch schon mal ein Solo auf die Bühne.

Engelchen und Teufelchen quälten im Sketsch "Lust auf Schokolade" das Gewissen der auf ihre Figur bedachten Ehefrau. Schließlich besiegte der Ehemann alle Bedenken. Tanja Hallaj, Daniela Haarmann, Nicole Glückler und Nicole Fricker hatten dabei die Lacher auf ihrer Seite. Anschließend wollte Dominik Rösch Murat alias Anni Haarmann die Deutsche Sprache näher bringen, Missverständnisse eingeschlossen. Jasmin Weber, Dominik, Bianca und Manuel Rösch begeisterten als "Die 2 lustigen 6" die Narrenschar mit einem gelungenen Tanz.

Engelchen und Teufelchen plagen das Gewissen der Schokoladenfreundin.
Engelchen und Teufelchen plagen das Gewissen der Schokoladenfreundin.

Im Sketch "Kino" mit Iris Jankowski, Tanja Hallaj, Nicole Fricker, Daniela Weber, Natalie Jankowski und Jessi Pulz ging es sehr eng und komisch zu. Nach der Kostümprämierung erzählten fünf Witwen vom merkwürdigen Ableben ihrer Gatten, begleitet von Patrick Störmer an der Gitarre. Da gab es einen Jagdunfall, eine gekappte Bremsleitung, Wurstsalat mit Zyankali und ein tödliches Küchenmesser. Weil die Oma Anni Haarmann schon etwas tütelig war, gab es witzige Szenen mit Enkelin Daniela. Jessie Pulz und Natalie Jankowski hatten Probleme mit den Hühnern.

Die 2 lustigen 6 begeistern mit einem feschen Tanz.
Die 2 lustigen 6 begeistern mit einem feschen Tanz.

Benny und Steffi begeisterten in der kurzen Umbaupause als spontanes Tanzpaar. Tanja Hallaj, Steffi Leingruber, Natalie Jankowski und Verena Rösch zeigten sich bei der Feuerwehr Epfenhofen auf alle Einsätze vorbereitet und präsentierten sogar eine Hebamme. Geisterstunde war beim anspruchsvollen Tanz der Schnecken angesagt. Das Publikum im Saal tobte vor Begeisterung. Zum Finale versammelten sich alle Akteure ausgelassen auf der Bühne.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Mehr zum Thema
Fastnacht in der Region Schwarzwald-Baar-Heuberg: Narri, Narro: Tausende Narren in der Region Schwarzwald-Baar-Heuberg machen jedes Jahr während der fünften Jahreszeit die Straßen unsicher. Sie feiern und strählen sechs Tage lang ausgelassen. Alle Berichte, Bilder und Videos zur Fasnacht in der Region finden Sie im närrischen SÜDKURIER-Themenpaket. Alle Termine zu Fasnachtsveranstaltungen haben wir hier zusammengestellt:
>Termine Villingen-Schwenningen >Termine Bad Dürrheim >Termine Donaueschingen
% SALE bei SÜDKURIER Inspirationen %
Neu aus diesem Ressort
Achdorf
Blumberg
Blumberg
Blumberg
Blumberg/Freiburg
Hondingen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren