Blumberg Neue Gesichter an der Blumberger Realschule

Im neuen Schuljahr unterrichten an Blumbergs größter Schule, der Realschule, sieben neue Gesichter

Blumberg (blu) Zur Eingangs-Konferenz der Blumberger Realschule erschienen am Freitag auch fünf neue Gesichter. Insgesamt sind es sieben neue Lehrkräfte, einer war krank, Musiklehrerin Carolin Gleichauf ist nur stundenweise in Blumberg und unterrichtet sonst in Bonndorf. Vier Lehrkräfte waren bereit, sich dem SÜDKURIER vorzustellen.

  • Gernot Bechtold (Englisch, Bildende Kunst) stammt aus Bühl bei Baden-Baden, er unterrichtete bisher an der Realschule in Bühlertal. Private Gründe brachten ihn auf die Baar, deshalb hatte er seine Versetzung in den Schwarzwald-Baar-Kreis beantragt. Er habe sich die Homepage von verschiedenen Schulen angeschaut, "die Realschule Blumberg war im Hinterkopf immer mein Favorit." Seine Hobbys sind Fußball, Lesen, Zeichnen und Reisen.
  • Julian Körber (Deutsch, Geschichte und Politik; fachfremd Sport, EWG, Medienbildung, Geographie sowie BNT) stammt aus Ehrenkirchen bei Freiburg. Seine Partnerin erhielt eine Stelle als Grundschul-Lehrerin in Tuningen, er hat sein Referendariat in Trossingen absolviert. Da dort keine Stelle frei war, musste er wechseln. Schon das Vorstellungsgespräch mit Rektor Egon Bäurer und Thomas Schultis sei angenehm gewesen, auch Blumberg sei sympathisch, er liebe das Ländliche. Angetan ist er auch von der Ausstattung, als Beispiel nannte er eine Dokumentenkamera. Er ist leidenschaftlicher Fußballer und kann sich vorstellen, später auch als Trainer zu arbeiten.
  • Tobias Bach (Sport, Mathematik, Informationstechnik; und fachfremd Musik, Geschichte und Geographie) stammt aus Freiburg, als Referendar war er in Pforzheim, dort wollte er wieder weg. In Freiburg gab es keine Stelle, da ein Teil seiner Familie in Singen wohnt, informierte er sich über verschiedene Schulen, die Realschule Blumberg habe ihm am besten gefallen, auch wegen der modernen Sporthalle.
  • Cedric Schulze (Deutsch, Politik, Ethik und Geographie fachfremd) stammt aus Freiburg und war vorher an einer Realschule in Freiburg. Von der Realschule Blumberg hätten ihm die vorigen Referendare Julian Reiter und Hannes Dreja viel Gutes erzählt, das Vorstellungsgespräch habe ihm gut gefallen, ebenso die mediale Ausstattung und das junge Kollegium. Seine Hobbys sind Fußball, er ist Spieler und Trainer des SV Kappel bei Freiburg sowie Wasser- und Wintersportarten und Reisen.

Die weiteren drei neuen Lehrkäfte sind Lukas Glaser (Deutsch, Geographie, katholische Religion); Frank Koch (Mathematik, Physik, Geschichte) und Carolin Gleichauf (Musik).

Ihre Meinung ist uns wichtig
Historische Momente
Neu aus diesem Ressort
Achdorf
Schwarzwald-Baar-Kreis
Donaueschingen
Blumberg
Blumberg
Blumberg/Riedböhringen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren