Blumberg Metz Connect in Blumberg beeindruckt Landtagsabgeordneten Hagel

Der Generalsekretär der CDU Baden-Württemberg besucht mit dem Abgeordneten Thorsten Frei die Blumberger Unternehmensgruppe Metz Connecz

Im Rahmen des CDU-Bundestagswahlkampfs besuchte der Abgeordnete und Kandidat Thorsten Frei am Mittwoch das familiengeführte Blumberger Unternehmen Metz Connect. Mit dabei waren der Landtagsabgeordnete Manuel Hagel, Generalsekretär der CDU in Baden-Württemberg, sowie Bürgermeister Markus Keller und CDU-Stadtrat Dieter Selig.

Firmengründer Albert Metz und seine Söhne Jochen und Christian Metz, die drei geschäftsführenden Gesellschafter, informierten die Gäste und insbesondere Manuel Hagel, Mitglied im Digitalisierungsausschuss des Landtags, über die breite Produktpalette des Spezialisten für elektrische Verbindungstechnik.

"Wir konstruieren die Maschinen für unsere Produkte, die wir herstellen, selbst," sagte Christian Metz. "Wir haben die Mitarbeiter, die dies mittragen", betonte Jochen Metz. Ausführlich zeigte Albert Metz den Betrieb und schilderte die Entwicklung. Die Gäste erfuhren, dass die Maschinen durch ein Leitsystem miteinander vernetzt sind, wie Dirk Stemmer, Leiter für den Technischen Bereich erklärte, was die Flexibiliät erhöhe. Alle Datennetzwerkkomponenten, die bis 11 Uhr bestellt werden, verlassen noch am gleichen Tag das Werk Richtung Kunde. Sie müssten enorm viel Material vorhalten, um schnell liefern zu können, sagte Albert Metz. Manuel Hagel zeigte sich beeindruckt, auch davon, dass Metz Connect die Abwärme des Kühlwassers nutzt, um das Werk zu heizen.

Im persönlichen Austausch ging es auch um den Ländlichen Raum. Manuel Hagel, der aus Ehingen im Alb-Donau-Kreis kommt, kennt sich aus. Albert Metz forderte eine bessere Verkehrsanbindung. 95 Prozent der Firmenflüge gingen von Zürich aus, die Auto-Strecke nach Stuttgart sei inakzeptabel, die Strecke nach München am Bodensee ebenso. Zum Schluss hatte die Geschäftsführung die Belegschaft des Werks Zwei zu einer Ansprache vor das Gebäude gebeten, wobei die Geschäftsführung im Hinblick auf die Bundestagswahl Thorsten Frei lobte und Thorsten Frei wie auch Manuel Hagel Worte an die Belegschaft richten konnten.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Historische Momente
Neu aus diesem Ressort
Blumberg
Blumberg
Blumberg
Riedböhringen
Blumberg
Blumberg
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren