Blumberg Grundschüler der Blumberger Eichbergschule freuen sich über Kletterwand

Die Sparkasse spendiert eine Kletterwand für die Eichbergschule in Blumberg. Das Spielgerät wird von den Kindern in den Schulpausen bereits genutzt.

Die Mädchen und Jungen der Eichberg-Grundschule freuen sich über eine Kletterwand, an der sie ihren Bewegungsdrang austoben können. Gestern übergaben Bürgermeister Markus Keller und der Blumberger Geschäftsstellenleiter der Sparkasse Schwarzwald-Baar, Wolfgang Wehrle, das Spielgerät an Schulleiter Sven Schuh. Bei der feierlichen Übergabe waren auch Schulsozialarbeiterin Luisa Tersigni und die stellvertretende Hauptamtsleiterin Daniela Götz von der Stadt Blumberg anwesend.

Für das Stadtoberhaupt ist das Spielgerät eine Aufwertung für die Grundschule, somit können die Pausenaktivitäten der Schüler verstärkt wahrgenommen werden. Die Stadt Blumberg habe sich inzwischen mit familienfreundlichen Infrastrukturen, vornehmlich mit den Kinderspielplätzen, einen Namen gemacht, sagte Markus Keller. Für das jetzt eingeweihte Spielgerät habe die Sparkasse mit 8000 Euro tief in die Tasche gegriffen, machte Keller deutlich. Sparkassenfilialleiter Wolfgang Wehrle sagte, die Sparkasse habe es sich zur Aufgabe gemacht, Vereine und Schulen im Schwarzwald-Baar-Kreis zu fördern.

Insgesamt seien es bisher 65 Projekte gewesen, ergänzte er. Die Mädchen und Jungen der Grundschule zeigten sich äußerst erfreut über die das Spielgerät auf ihrem Pausenhof, war von Schulleiter Schuh zu hören. Kinder brauchten einfach solche Geräte, um ihren Bewegungsdrang zu befriedigen.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Herbstliche Weine vom Bodensee
Neu aus diesem Ressort
Blumberg
Fützen
Blumberg
Blumberg
Hondingen
Fützen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren