Blumberg Damen des FC Riedöschingen: Junges Team überzeugt auf Anhieb

Damen des FC Riedöschingen Damen stehen in der Bezirksliga mit an der Tabellenspitze. Das junge Team von Trainer Georg Keller überzeugt auf Anhieb.

Die Fußballdamen des FC Riedöschingen sind mit einem stark verjüngten Team in die Saison gestartet. Nach zwei klaren Auftaktsiegen befindet sich das Team von Trainer Georg Keller in der Spur und steht mit an der Tabellenspitze.

Seit nun 21 Jahren ist der Frauenfußball beim FC Riedöschingen eine Bereicherung und aus dem Verein nicht mehr weg zu denken.

Trainer Georg Keller kann in dieser Runde auf eine ganz starke Truppe bauen. "Wir wollen in der Bezirksliga vorne mit spielen," sagt der engagierte Coach, der für das Team im dritten Jahr verantwortlich ist. Er wird von seinem Sohn Heiko unterstützt. Durch junge Kräfte aus dem eigenen Nachwuchs hat sich das Gesicht der Mannschaft wesentlich verändert. Mit Lena Alt, Meike Köberling, Milena Merz und Maren Schorpp mischen hoffnungsvolle, eigene Talente die Mannschaft auf. Vom Hegauer FV II schloss sich mit Viola Nutz eine begabte Kickerin an. Mit Ivena Sasic aus Blumberg verstärkt seit dem Frühjahr eine weitere starke Spielerin den ausgeglichenen Mannschaftskader.

Hoch verdiente Spielerinnen wie Karina Schorpp oder Tanja Deschle haben nach zwanzig Jahren die Kickschuhe an den Nagel gehängt und ihre erfolgreiche Karriere beendet. Von der alten Truppe jagt nur noch Daniela Huber dem runden Leder hinter her. Das Ziel Meisterschaft und den Aufstieg in die Landesliga ist bei den FC Damen ein Thema und der junge Kader zeigt sich hoch motiviert. "Bis zu 18 Spielerinnen sind im Training und beweisen außerordentlichen Ehrgeiz," freut sich Coach Keller über den Konkurrenzkampf in seinem Team. Mit 6:2 gegen den TuS Bonndorf sowie 9:2 bei der SG Kirchen-Hausen wurden die beiden ersten Partien souverän gewonnen.

Nach dem die SG Dittishausen wegen Spielermangel ein Spiel absagte werden drei weitere Punkte vom grünen Tisch folgen. Auch im Bezirkspokal startete man am Wochenende mit dem 3:0 Sieg gegen den FC Furtwangen erfolgreich. Lena Alt, Maren Schorpp sowie Katja Fetz schossen die Tore. Das Fundament für eine gute Saison ist gelegt. Am Samstag ist man beim FC Hüfingen erneut in der Favoritenrolle.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Herbstliche Weine vom Bodensee
Neu aus diesem Ressort
Blumberg
Blumberg
Blumberg
Blumberg
Blumberg
Blumberg
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren