Blumberg Bach in Blumberg verunreinigt

Eine Gewässerverunreinigung in Blumberg führte am Mittwoch zu einem Feuerwehreinsatz mit 20 Kräften.

Rund 20 Feuerwehrleute beschäftigte am Mittwoch eine Gewässerverunreinigung in Blumberg. Im Bach entlang der Bahnlinie wurde zwischen dem Buchbergtunnel und dem Skulpturenweg Richtung Bahnhof rote und braune Farbeintragungen festgestellt, der Alarm war um 14.30 Uhr. Was die Ursache war, konnte bislang noch nicht festgestellt werden. Vorerst wurden Wasserproben durch Mitarbeiter der Gewerbeumweltpolizei im Schwarzwald-Baar-Kreis entnommen. Die Einsatzleitung hatte Blumbergs Kommandant Stefan Band, vor Ort waren neben Klärwärtermeister Dieter Schmidl auch Kreisbrandmeister Florian Vetter und sein Stellvertreter Reinhold Engesser. Bild: Reiner Baltzer

Ihre Meinung ist uns wichtig
☀ Einzigartige Sonnenstücke vom See ☀
Neu aus diesem Ressort
Blumberg
Blumberg
Achdorf
Blumberg
Blumberg
Blumberg
Die besten Themen