Bad Dürrheim Kulinarischer und musikalischer Genuss

Benefizgala Musical und Dinner im Haus des Bürgers. Dance-Company der Polizei spielt Robin Hood

Bei der zehnten Benefizgala Musical und Dinner der Waldeck-Klinik und der Stadt Bad Dürrheim wurden die als singende und tanzende Polizisten bekannte Dance-Company der Polizei Nordrhein-Westfalen ihrem Ruf wieder mehr als gerecht. Für die kulinarischen Genüsse sorgte wieder Waldeck-Küchenchef Armin Müller mit seinem Team sowie viele Sponsoren, die einen solchen Benefizabend überhaupt erst möglich machen. Außerdem hat auch die Gruppe der Miniköche tatkräftig mitgeholfen.

Schon weit vor der offiziellen Saalöffnung standen die Besucher sowohl am Freitag als auch am Samstag in voller Vorfreude vor dem Haus des Bürgers. Schon seit Dienstag waren die Mitglieder der Dance-Company in Bad Dürrheim und bauten das aufwendige Bühnenbild auf. Die Gäste wurden vom Waldeck-Team mit einem Glas Sekt empfangen und ließen sich den ersten kulinarischen Gang des Abends schmecken: Verschiedene Schinken, Roastbeef und Fischvariationen setzten den Gaumen erstmals in Verzückung, bevor die Glocke schon zum ersten Akt des Musicals Robin Hood einlud.

Das Geschehen auf der Bühne nahm seinen bekannten Lauf. Robin von Locksley wird geächtet und entkommt nur knapp seinen Verfolgern. Im Wald schließt er sich mit Räubern zusammen. Ziel ist es, das Lösegeld für König Richard zusammenzubekommen. Die Beute der Raubzüge wird aufgeteilt. Ein Teil wird für das Lösegeld verwendet, der andere Teil an die Armen verteilt.

Im Räuberlager herrscht eine ausgelassene Stimmung. Doch dann kommt die Nachricht, dass Robins Heimat Locksley Castle überfallen wurde. Robin und sein Gefolge treffen in Locksley Castle ein, geraten in einen Hinterhalt und werden gefangen genommen.

Gefangen waren auch die Besucher der Gala und zwar vom Hauptgang, der im Vorraum des Haus des Bürgers auf sie wartete. Ähnlich wie die Oberschicht aus Nottingham lebten auch die Besucher der Gala im kulinarischen Saus und Braus. Wohlgestärkt kehrten sie zum zweiten Akt zurück in den Saal.

Robins Leute im Wald planen dessen Befreiung, nichts ahnend, dass dieser sich selbst befreien konnte. Zusammen platzen sie in die Hochzeit des Sheriffs und vertreiben ihn. Beim Happyend bekommt Robin seine Geliebte Marian und König Richard kehrt aus der Gefangenschaft zurück. Für das kulinarische Happyend sorgte ein reichhaltiges Dessertbuffet, das die Gäste dankbar mitnahmen, bevor es wieder nach Hause ging.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Historische Momente
Neu aus diesem Ressort
Bad Dürrheim
Bad Dürrheim
Bad Dürrheim
Bad Dürrheim
Bad Dürrheim
Bad Dürrheim
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren