Eishockey: Die DEL hat die ersten zwei Spieltage der DEL-Saison 2019/20 bekanntgegeben. Dabei kommt es für die Wild Wings gleich zu mehreren Wiedersehen. Zum Auftakt haben die Schwenninger am Freitag, 13. September, um 19.30 Uhr ein Heimspiel. Gegner ist der ERC Ingolstadt. Damit trifft Wild Wings-Neuzugang Pat Cannone auf seinen bisherigen Verein aus der Audistadt. Beim Gegner gibt es mit Mirko Höfflin ein bekanntes Gesicht. Höfflin spielte die vergangenen zwei Jahre im Trikot der Schwäne.

Am zweiten Spieltag bekommen es die Wild Wings gleich mit mehreren Ex-Schwenningern zu tun. Das Team von Chefcoach Paul Thompson gastiert am Sonntag, 15. September, um 14 Uhr bei den Grizzlys aus Wolfsburg. Hier wartet ein Quartett, das vergangene Saison noch in Diensten der Wild Wings tätig war, auf die Schwarzwälder: Wolfsburgs Cheftrainer Pat Cortina, Co-Trainer Petteri Väkiparta, Verteidiger Dominik Bittner und Angreifer Anthony Rech. Auf Seiten der Schwenninger trifft Neuzugang Alexander Weiß in dieser Partie auf seinen Ex-Club.