Fußball-Kreisliga A, Staffel 1: Eine Übersicht über die Zu- und Abgänge in der Kreisliga A 1 in der Winterpause:

  • FC Brigachtal: Mit Sebastian Sohn (FC Hüfingen) gab es einen Neuzugang bei den Brigachtalern.
  • FC Dauchingen: Der Spitzenreiter geht mit dem gleichen Kader in die zweite Saisonhälfte.
  • FC Kappel: Auch bei den Kappelern blieb der Mannschaftskader gleich.
  • Spfr. Neukirch: Nick Faigle (FC Schönwald) wechselte nach Neukirch.
  • SV Niedereschach: Beim Liga-Neuling gab es in der Winterpause keine personellen Veränderungen.
  • FC Pfaffenweiler II: Das Liga-Schlusslicht geht ebenfalls mit dem gleichen Kader ins Restprogramm.
  • SV Überauchen: Mit Andre Cellier und Eduard Kerlach (beide vom VfB Villingen) gab es zwei Neuzugänge. Hinzu kommen noch die beiden Spieler Camara und Mtoke, die bisher ohne Verein waren.
  • SV Rietheim: Dennis Glatz (SV Obereschach) verstärkt das Team von Trainer Markus Knackmuß.
  • FC Schönwald: Nick Faigle wechselt zu den Sportfreunden Neukirch. Drei Spieler aus der eigenen Jugend sollen in die Mannschaft kontinuierlich eingebaut werden.
  • FC Schonach II: Mit Valmir Rexhepi (zum FC Triberg) gab es einen Spielerabgang.
  • FC Tannheim: Tim Schlenker wechselt studiumbedingt zum SV Litzelstetten (Bezirksliga Bodensee).
  • DJK Villingen II: Nuh Bostan ging zum Nachbarn VfB Villingen. Ansonsten blieb der Kader gleich.
  • Hajduk Villingen: Waldemar Fritz (bisher ohne Verein) ist neu im Kader.
  • VfB Villingen: Beim VfB tat sich einiges. Fatih Avci, Nuh Bostan (beide DJK Villingen), Dennis und Jens Böger (Torhüter) sowie Sladjan Jovanovic (alle FSV Schwenningen) verstärken das Team. Zudem kehrt Roman Rudenko nach einer beruflichen Pause wieder zurück.
  • SG Vöhrenbach/Hammereisenbach: Bei der SG gab es eine Veränderung. Marius Schwer ist nach seiner studiumbedingten Pause wieder zurückgekehrt.