Fußball-Kreisliga A, Staffel 2: (mst) FV Möhringen – SG Riedöschingen/Hondingen: „Für beide Mannschaften geht es um den Klassenerhalt. Möhringen hat eine spielstarke junge Mannschaft, die SG hat hingegen die größere Erfahrung, die sich in diesem Duell durchsetzen wird. Mein Tipp lautet 1:2.“

SV Grafenhausen – FC Löffingen II: „Das Hinspiel war sehr eng. Man weiß nie, welche Spieler die Löffinger aus der ersten Mannschaft erhalten werden. Auf dem Hartplatz werden die Zweikämpfe entscheiden. Es wird sicher wieder ein enges Spiel.“

TuS Oberbaldingen – SV Aasen: „Oberbaldingen hofft mit dem neuen Trainer auf neuen Schwung. Aasen hat in der Hinrunde auf mich einen starken Eindruck gemacht. Daher tippe ich 1:3.“

SV Gündelwangen – SV Öfingen: „Öfingen hat mit dem Sieg gegen Lenzkirch Selbstvertrauen getankt. In Gündelwangen wird es auf dem kleinen Platz sicher nicht einfach. Aber wenn man den Tabellenführer schlägt, kann man auch in Gündelwangen etwas holen. Mein Tipp: 1:2.“

FC Lenzkirch – SG Kirchen-Hausen: „Ich schätze Lenzkirch zwar personell etwas stärker ein, aber Kirchen-Hausen überzeugt mich schon in der ganzen Saison. Mein Bauchgefühl sagt mir, dass das Spitzenspiel 2:2 enden wird.“

SV Eisenbach – SSC Donaueschingen: „Hier tippe ich auf einen Überraschungssieg. Personell ist der SSC Donaueschingen einen Tick stärker, Eisenbach hat sich aber zuletzt in Kirchen-Hausen gut geschlagen und zuhause sind sie sehr unbequem zu spielen. Mein Tipp lautet 1:0.“

FC Pfohren – SV Hinterzarten: „Hinterzarten hat eine gute Mannschaft und ist gut ins neue Jahr gestartet. Daher tippe ich auf einen 2:1-Auswärtssieg.“